10 Tipps, wie Sie richtig guten Content erstellen

Content Marketing beinhaltet einen großen Teil des Schreibens, doch für viele Menschen ist das Schreiben furchterregend. Besonders bei Content Marketing Kampagnen, die viel mit Bloggen zu tun haben, kann die Angst auf das Schreiben zu einer kompletten Content-Marketing-Lähmung führen. Das muss aber nicht sein. Fragen Sie einmal die erfolgreichsten Text Agenturen des Landes – Sie werden immer wieder die gleichen Tipps hören. Wir haben zusammengefasst, wie Sie richtig guten Content erstellen:


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

1. Erst schreiben, dann bearbeiten

Jede gute Text Agentur wird Ihnen eins versichern – und deshalb lassen Sie sich gleich zu Beginn sagen: Denken Sie nicht zu viel nach, wenn Sie Ihren ersten Entwurf schreiben, sonst bekommen Sie eine fiese Schreibblockade.

guten content erstellen

2. Konzentrieren Sie sich auf eine Schlüsselidee

Ihre Blogbeiträge müssen nicht immer ein wahres Feuerwerk auslösen, aber Sie sollten sich dennoch auf eine Schlüsselidee konzentrieren, um die Aufmerksamkeit Ihrer Leser zu fangen und zu halten. Sie können mehrere Punkte als Teil einer Idee anführen, aber die Leser sollten eine klare Vorstellung davon haben, was sie vom Lesen Ihres Beitrags mitnehmen sollen.

Es kann vorkommen, dass Sie nach der Hälfte des Schreibens eines Beitrags feststellen, dass Ihr Fokus ein anderer ist als der, den Sie beabsichtigt hatten. Das ist in Ordnung und normal. Wenn Sie mit dem ersten Entwurf fertig sind, gehen Sie einfach zurück und nehmen alle notwendigen Änderungen vor, um den gesamten Beitrag auf den neuen Fokus auszurichten.

3. Passen Sie Ihren Content der Zielgruppe an

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, sollten Sie bestimmen, welches Publikum Ihr Beitrag ansprechen soll und Ihr Vokabular entsprechend anpassen. Es gibt keinen Grund, Begriffe für ein hochtechnisches Publikum zu vereinfachen. Aber wenn Ihr Unternehmen potenzielle Kunden informieren muss, die mit Ihrer Branche nicht vertraut sind, wird die Verwendung von zu viel Branchensprache gegen Sie arbeiten.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           

4. Straffen Sie Ihren Text

Halten Sie Ihre Sprache so prägnant und elegant wie möglich. Starke, saubere Texte machen Ihre Argumente effektiver.

5. Holen Sie sich Unterstützung von einer Text Agentur

Sie sollten zwar immer Ihr Bestes geben, aber Sie müssen nicht Hemingway oder Poe sein. Solange Ihre Ideen stark sind und Sie klar schreiben, werden Ihre Inhalte hervorragend sein. Im Content Marketing ist eine hervorragende Idee besser als ein poetischer Satz. Wenn Sie beginnen, guten Content für Ihr Unternehmen zu erstellen, werden Sie schnell merken, wie viel Arbeit dahintersteckt. Scheuen Sie sich also nicht, sich professionelle Hilfe für Ihre Texte von einer Agentur zu holen.

content strukturieren

6. Guter Content hat Struktur

Bringen Sie Ordnung in die Welt Ihres Blogs, indem Sie bewährte Strukturen für Ihre Beiträge verwenden. Listen, Abschnitte, Zitate und andere Strukturen lockern große Textabschnitte auf und machen Ihre Beiträge leichter zu schreiben und zu lesen. Hier sind ein paar Ideen für guten Content, mit denen Sie experimentieren können:

  • Fragen und Antworten
  • Fallstudien / Beispiele
  • Vergleich / Metapher
  • Ja / Nein-Debatten

7. Guter Content täuscht die Leser nicht

Vermeiden Sie versteckte Überredung, um Eigenwerbung zu machen. Ihre Leser werden es sofort durchschauen. In den meisten Fällen ist es besser, zuzugeben, dass Sie aus persönlichen Erfahrungen schöpfen, als von “einer Dienstleistung” zu sprechen, wenn Sie in Wirklichkeit Ihre Dienstleistung meinen.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur betreut Kunden in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Jena – und gern auch Sie!

       
 

8. Tauchen Sie gleich im ersten Satz ein

Im Content Marketing haben Sie nur einen kurzen Augenblick, um Aufmerksamkeit zu erregen. Sie müssen Ihre Leser vom ersten Moment an fesseln. Dies ist eine Weisheit, uns als Text Agentur längst in Fleisch und Blut übergegangen ist, daher geben wir Ihnen diesen wichtigen Ratschlag: Vermeiden Sie es, mit Phrasen zu beginnen wie:

  • Bei [hier den Namen Ihres Unternehmens einfügen,] arbeiten / handeln / machen wir…
  • Ich hatte kürzlich das Vergnügen, mit…. zu sprechen.
  • In meinem Beitrag vom [Datum einfügen] habe ich…

Das sind gute Anfänge für einen zweiten oder dritten Satz oder sogar den zweiten Absatz, aber sie sollten nicht Ihren ganzen Beitrag beginnen, weil sie nicht sofort einen Anreiz zum Weiterlesen bieten.

guter content überzeugt

9. Überzeugende Inhalte rufen zum Handeln auf

Überlegen Sie sich, welche Aktion Sie Ihren Lesern zumuten wollen – ein E-Mail-Abonnement, einen Facebook-Like, einen Kommentar – und fordern Sie sie dazu auf. Seien Sie jedoch vorsichtig, dass Sie nicht mehr verlangen, als Ihre Leser zu geben bereit sind, sonst riskieren Sie, ihr Vertrauen zu verlieren. Lassen Sie sich zur Sicherheit von einer Text Agentur beraten, welcher Weg für Sie der beste ist.

Verweisen Sie die Leser beispielsweise auf ein Whitepaper, für das sie sich registrieren können, um es herunterzuladen. Und antworten Sie mit einer freundlichen E-Mail, statt die Leser aufzufordern, zum Telefon zu greifen und Ihr Vertriebsteam zu kontaktieren.

10. Guter Content macht Spaß

Scheuen Sie sich nicht, Ihre Leidenschaften und Ihren Sinn für Humor in Ihre Blogging-Bemühungen einzubeziehen, egal für wie ernst und weise Sie Ihre Zielgruppe halten. Auch Text Agenturen bedienen sich dieser einfachen Weisheit und arbeiten mit Humor, wenn er angebracht ist. Denn dieser erzeugt Emotionen – und Emotionen verkaufen sich besser!


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Redaktion unterstützt Verbände und NGO in Potsdam, Halle, Rostock – und gern auch Sie!

       
 

Bildquellen: Pexels, Unsplash

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: