4iMEDIA eröffnet nach Testphase Fotografie- und WebTV-Studio offiziell

Die 4iMEDIA Agenturgruppe weiht nach einer sechsmonatigen Probezeit ein eigenes Fotografie- und WebTV-Studio ein. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich Businessfotografie für Unternehmen und Institutionen verschiedener Branchen. Das ‘Studio503’ ist sowohl räumlich als auch organisatorisch in den Workflow der Agenturgruppe eingebunden.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Inhouse Fotografie

Das Fotostudio realisiert auf 40 Quadratmetern Fotografie und Videoproduktion in höchster journalistischer Qualität. Das Team setzt dabei die relevanten Disziplinen Features, Makros, Porträtaufnahmen, Produkt- und Industrie-Fotografie um. Die Fotografen um Inhaber Kay Schönewerk werden so im Kundenauftrag alle einzelnen Geschäftsbereiche von 4iMEDIA und vom Tochterunternehmen jam&chips gleichermaßen unterstützen können. Weitere Informationen sind unter business.studio503.de nachzulesen.

“In der Probephase wurden bereits aufwendige und umfangreiche Shootings zur Magazinproduktion der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien ebenso wie Experteninterviews in Bild und Ton umgesetzt”, so Annegret Freitag, Leiterin 4iMEDIA Corporate Publishing.

Fotografie

Neben modernster Nikon-Digitaltechnik ist das Studio auch mit TV-Hybrid-Technik für Bewegtbildaufnahmen ausgestattet. Zudem stehen vier Großblitze und verschiedene Lichtformer für spannende Akzente zur Verfügung.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           

Durch das eigene Studio bieten sich nun neue Möglichkeiten für die PR-Agentur. 4iMEDIA kann die verschiedenen Kommunikationsarbeiten mithilfe eigener, professioneller Fotos optimieren. Dabei ist je nach Zielgruppe entscheidend, was bei den Fotos beachtet werden muss. Innerhalb des Corporate Publishings steht eine Zielgruppenanalyse am Anfang, um zu wissen welche Kunden angesprochen werden sollen und welche Wirkung die jeweiligen Fotos zum Ziel haben. Gelingt dies, sind Fotos eine gute Möglichkeit um das Interesse der Zielgruppen zu wecken oder dieses zu steigern. Kundenwünsche und die Bedürfnisse der Zielgruppen stehen dabei an erster Stelle. Newsletter, Mitarbeiterzeitungen und diverse Magazine können innerhalb des Corporate Publishings optimiert werden.

“Das Studio hat den Vorteil, wesentlich effizienter mit den Abteilungen Kundenberatung, Redaktion, Grafik zusammenarbeiten zu können. Wir prägen mit unserer journalistischen Kommunikation zielgruppengerechte Unternehmensmedien und wollen zusätzlich zu individuellen Texten und Layouts auch einzigartige Fotos bieten. Neben unseren Geschäftskunden nutzen wir die Räumlichkeiten auch für Aufträge von Privatkunden”, so Geschäftsführer Kay Schönewerk.

 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.