« NEWS Posted inSEO

SEO Expertin: Zähmung des Google Panda

Zur offiziellen Bekanntgabe des Relaunchs von Deutschlands führendem Beraterportal experto.de sandte die SEO und Marketing Agentur 4iMEDIA auch in diesem Jahr ein vierköpfiges Produktionsteam zur dmexco. Die Fachmesse für digitales Marketing war nicht nur ein angemessener Rahmen für die Präsentation des Online-Beraterportals, welches zu dem Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG gehört, sondern bietet schließlich stets eine Vielzahl an neuen Entwicklungen und Trends wie beispielsweise Google Panda, die es für Medienmacher zu beobachten gilt und ist eine gute Gelegenheit für fachlichen Austausch unter Experten.


Sie benötigen Marketing-Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0  |  marketing@4iMEDIA.com

 

In folgendem Kurzinterview berichtet Antje Bauer, zuständig für Online-Kommunikation und Suchmaschinenoptimierung (SEO) bei der 4iMEDIA Agenturgruppe, über den multimedialen Messe-Einsatz.

Das 4iMEDIA-Team war in erster Linie im Kundenauftrag von experto.de auf der dmexco. Kannst du das Projekt kurz näher erklären?

Das Beraterportal experto.de wird betrieben vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hier finden User vielfältige Antworten auf Fragen aus dem Alltag sowie aus dem Berufsleben. Das Besondere daran ist, im Gegensatz zu anderen Online-Portalen, dass hier ausgewiesene Fachexperten als Autoren tätig sind. So wird der User kompetent und glaubwürdig beraten.

Neben experto.de wurden noch zwei weitere Beraterportale gelauncht. Wie unterscheiden sich die Websites?

Experto.de ist die übergeordnete Plattform, die Dachmarke. Hier gibt es Beratungs-Artikel zu Hunderten von Themen. Curendo.de und monero.de sind hingegen ausgelagerte Beraterportale zu jeweils einem speziellen Themengebiet. Das Portal Curendo richtet sich an pflegende Angehörige. Hier finden Personen Hilfe und Rat, wenn es darum geht ein Familienmitglied pflegetechnisch zu betreuen. Auf dem Portal Monero.de geht es rund um private Finanzthemen. Wie bei experto.de beantworten auch auf den Spezial-Portalen ausschließlich geprüfte Fachexperten die Fragen der Leser.

Was genau ist die Aufgabe von 4iMEDIA bei dem Projekt?

Wir sind mit der gesamten Kommunikation rund um den Relaunch von experto.de und den Launch von monero.de und curendo.de beauftragt. Ziel ist es, eine reichweitenstarke Aufmerksamkeit für die Portale zu erreichen und sie so bekannt zu machen. Das heißt, wir kümmern uns um die klassische Pressearbeit und entwickeln crossmediale Kommunikationsmaßnahmen, um auch unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen. Während der dmexco haben wir aktuell von dem Relaunch und Launches berichtet. Es ging aber auch darum, Material zu sammeln für die anschließende Kommunikationsarbeit. Wir haben Video-Interviews geführt mit den Projektverantwortlichen sowie Autoren und live von der Messe getwittert.


Sie benötigen Marketing-Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0  |  marketing@4iMEDIA.com

 

Erstellt 4iMEDIA auch redaktionellen Content für die Beraterportale?

Nein, wir sind ausschließlich für die Kommunikationsarbeit verantwortlich. Die Inhalte stammen nur von ausgewählten Fachexperten zu den einzelnen Themengebieten. Zu unserer Kommunikationsarbeit zählt aber auch die Autorenkommunikation. Das heißt, wir setzen Maßnahmen um, damit weitere neue Autoren gefunden und die bestehenden gehalten werden. Qualifizierte Autoren sind schließlich das Herzstück von experto & Co.

Würdest du sagen, dass die dmexco eine gute Wahl für die offizielle Bekanntgabe des Relaunches von experto.de sowie den Launches von curendo.de und monero.de war?

Auf jeden Fall! Die Messe ist dafür der ideale Ort, weil sich da viele Branchenkenner versammeln, die alle auf der Suche nach neuen Trends und Entwicklungen sind. Dazu zählen auch die Online-Portale von experto.de.

Was ist für dich, als Mitarbeiterin in der Online-Kommunikation und SEO-Expertin bei 4iMEDIA, das Besondere an dem Kundenprojekt?

Die Zähmung des Google Panda. Der Kunde betreibt ein Beraterportal, auf dem Autoren der verschiedensten Kernkompetenzen schreiben, zumeist aus dem beruflichen Alltag heraus. Das Besondere an den Portalen ist die Qualität der Beiträge, die von einer gesonderten Schlussredaktion freigegeben werden müssen. So etwas findet man bei Beratungsportalen im Internet ohne festes Redaktionsteam normalerweise nicht. Und das ist genau die Art von hochwertigen Inhalten, die Google positiv bewertet. Mich als SEO freut es, dass der Kunde hier in erster Linie an den Leser denkt. Denn auf Dauer kann man nur mit dieser Einstellung auch bei Google punkten. Das heißt, mit der Website vorderste Platzierungen bei Suchmaschinen erreichen.

Du kümmerst Dich unter anderem auch um das Inhouse SEO von 4iMEDIA. Was hast Du von der dmexco für dich mitgenommen?

Es gibt viele Website-Betreiber, die vom Google Panda auf die hinteren Plätze der SERPs verwiesen wurden und nun auf der Suche nach guten Inhalten sind. Daher sehe ich uns in unserem Ansatz der journalistischen und multimedialen Content-Erstellung bestätigt. Unser neuer Slogan – Content schafft Werte – bezieht sich ja auch darauf. Leider habe ich auf der dmexco auch Anbieter von automatisch generiertem Inhalt getroffen. So etwas wird nicht gut gehen, zumal Google an einem neuen Algorithmus arbeitet, der genau da ansetzt. Ansonsten war die dmexco erwartet bunt und ich habe viele bekannte Gesichter getroffen. Wirklich neue Trends gab es für mich als SEO weniger, dafür stecke ich zu sehr in der Materie. Aber dafür gibt es ja auch eigenständige SEO Fachveranstaltungen.


Sie benötigen Marketing-Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0  |  marketing@4iMEDIA.com

 

Vielen Dank für das Gespräch.