Marketing-Agentur für Kundenzeitschriften betreut IPRO DRESDEN

Marketing-Agentur arbeitet für IPRO Dresden

Die Marketing-Agentur 4iMEDIA zeichnet für einen Teil der Redaktion und als Agentur für Kundenmagazine für die Zeitschrift ‘Projekte & Akteure’ 10 verantwortlich. Im Auftrag der IPRO DRESDEN Planungs- und Ingenieursaktiengesellschaft erstellt die Corporate Publishing Agentur einen weiteren redaktionellen Spezialteil für die aktuelle Ausgabe über die Sanierung des Verwaltungsgebäudes der ehemaligen Filmfabrik Wolfen und dem darin befindlichen Hörsaal. Bereits im vorangegangenen Kundenmagazin ‘Projekte & Akteure’ 9 lieferte die Redaktion fachliche Interviews und Hintergrundberichte rund um das Bauvorhaben.Marketing-Agentur setzt auf Mix aus Fotografien & Interviews


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Marketing-Agentur prdouziert SonderausgabeAnlass der Zusammenarbeit zwischen dem international agierenden Bauunternehmen und 4iMEDIA ist die Sanierung des denkmalgeschützten Verwaltungsgebäudes der ehemaligen Filmfabrik Wolfen durch die IPRO Dresden. Der zweite von der Marketing-Agentur produzierte Spezialteil ist dem im Gebäude befindlichen Hörsaal gewidmet, der originalgetreu restauriert und im Sommer wieder eröffnet wurde. Das Agentur Team setzt erneut auf einen Mix aus großformatigen Impressionsfotografien und Stimmen der am Projekt beteiligten Experten, um die optische und inhaltliche Attraktivität der Publikation zu steigern. Die Agentur verantwortete neben der Interviewführung auch die Produktion der redaktionellen Inhalte für das vierseitige Special sowie die Konzeption und Umsetzung von Layout und Satz.

Es hat sich gezeigt, dass die Kombination der redaktionellen Inhalte von 4iMEDIA mit den einmaligen Architekturfotos aus unserem Hause gut in der Zeitschrift funktioniert. Bereits der Spezialteil in der Juli-Ausgabe von ‘Projekte & Akteure’ war in sich sehr stimmig und hat das Magazin auf wertvolle Weise ergänzt. Die Redakteure haben sich intensiv in das Thema eingearbeitet und es attraktiv für unsere Leser umgesetzt. Im Hinblick auf die gesonderte Berichterstattung über den Hörsaal lag es daher nahe, auch diesmal das redaktionelle Special in die Hände der Leipziger Agentur zu legen.
Susanne Eisewicht, Leiterin Unternehmenskommunikation bei IPRO DRESDEN

Die Marketing-Agentur hat bereits für die Magazin Ausgabe ‘Projekt & Akteure’ 9 die Sanierung mit einer Kombination aus Interviews und Hintergrundberichten redaktionell aufbereitet. Die Planungs- und Ingenieursaktiengesellschaft legte dabei Wert darauf, dass die etablierte Publikation „frische Einflüsse erhalten” sollte. Außerdem war bei der Auswahl der Agentur die regionale Nähe zu den Projekten wichtig.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: