Neue Werbeformen – neues Zeitalter

neue-werbeformen-neues-zeit

Die Werbung hat sich im Laufe von Hunderten von Jahren zu einer wichtigen treibenden Kraft der modernen Wirtschaft entwickelt. Im dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts wird die Branche rund um Werbeagentur und Co. in ein neues Zeitalter der technologischen Möglichkeiten eintreten – mit vielen verschiedenen Werbeformen. Virtuelle und erweiterte Realität werden aufblühen, während die Werbung ein Facelifting erhält und veraltete Ansätze auf den Müllhaufen geworfen werden.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Werbung hat sich zu einer äußerst komplexen Form der Kommunikation entwickelt, mit buchstäblich Tausenden von verschiedenen Möglichkeiten für ein Unternehmen, eine Botschaft an den Verbraucher zu bringen. Heutige Werbetreibende haben eine riesige Auswahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Wir zeigen hier einige Werbeformen, die Sie vielleicht so noch nicht kannten.

Guerilla-Werbung

Guerilla-Werbung (oder Marketing), auch bekannt als Ambient Media, hat in den vergangenen 20 Jahren an Bedeutung gewonnen. Es ist ein weit gefasster Begriff für alles, was unkonventionell ist und den Verbraucher in der Regel dazu einlädt, sich zu beteiligen oder auf irgendeine Weise mit der Werbung zu interagieren. Der Standort ist wichtig, ebenso wie das Timing. Die treibenden Kräfte hinter Guerilla-Werbung oder -Marketing sind kreative Ideen und Innovation, nicht ein großes Budget. Oft wird bei diesen Kampagnen eher um Vergebung als um Erlaubnis gebeten, und sie verbreiten sich über Mundpropaganda und soziale Medien.

Broadcast-Werbung


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           

Als Massenkommunikationsform, die Fernsehen und Radio einschließt, war Rundfunkwerbung bis vor kurzem die dominanteste der Werbeformen, eine große Anzahl von Verbrauchern zu erreichen. Dennoch ist sie immer noch ein effektiver Weg, um Millionen von Menschen zu erreichen, besonders wenn der Super Bowl ansteht.

Werbeform Außenwerbung

Auch bekannt als “Out-of-Home“-Werbung (OOH), ist dies ein weit gefasster Begriff, der jede Art von Werbung beschreibt, die Verbraucher erreicht, wenn sie nicht zu Hause sind. Denken Sie an Plakatwände, Buswartehallen-Poster, Flugblätter und sogar die großen digitalen Tafeln am Times Square.

Public Service Werbung

Im Gegensatz zu traditionellen Werbespots sollen Public Service Advertisements (PSA) in erster Linie informieren und aufklären, anstatt ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen. PSAs werden traditionell im Fernsehen und im Radio ausgestrahlt, werden aber auch stark online beworben.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur betreut Kunden in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Jena – und gern auch Sie!

       
 

Product Placement Werbung

Product Placement als eine der Werbeformen ist die Bewerbung von Markenprodukten und Dienstleistungen im Rahmen einer Show oder eines Films, und nicht als explizite Werbung. Wenn Sie schon einmal einen Film gesehen haben und sich gefragt haben: “Wow, die fahren aber viele Fords in dieser Szene”, oder “Trinkt jeder in dieser Fernsehsendung Pepsi?”, dann haben Sie Product Placement bemerkt. Es ist ein Weg, wie diese Filme und Shows finanziert werden, und ist eine großartige Möglichkeit für Werbetreibende, eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: