« NEWS Posted inAllgemein

Vertrag: Zahnärzte bauen auf PR-Agentur Healthcare

Langfristigkeit hat in dieser schnelllebigen Welt mittlerweile auch im Online Marketing und bei einer PR-Agentur Healthcare nur allzu häufig Seltenheitswert. Umso erfreulicher ist es, wenn ein Kunde einem Team über ein Jahrzehnt Vertrauen schenkt. Die Landeszahnärztekammer Brandenburg (LZKB) und die Leipziger PR-Agentur 4iMEDIA haben ihre Zusammenarbeit verlängert und starten zusammen in das 12. Jahr. Das Agentur-Team hat die brandenburgische Kammer in den zurückliegenden Jahren bei den unterschiedlichsten Projekten unterstützt – von der strategischen Beratung in der PR- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Unterstützung bei der Online Marketing Strategie.


Sie benötigen Marketing-Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0  |  marketing@4iMEDIA.com

 

PR-Agentur Healthcare unterstützt Kammer seit 2004

Meine älteste E-Mail mit 4iMEDIA ist vom April 2004! Wir hatten also grad unseren elften Jahrestag.
Jana Zadow-Dorr, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit LZKB

Zur Zusammenarbeit mit der LZKB gehört die redaktionelle Unterstützung bei der Produktion des Mitgliedermagazins durch die PR-Agentur Healthcare
Zur Zusammenarbeit mit der LZKB gehört die redaktionelle
Unterstützung bei der Produktion des Mitgliedermagazins „Zahnärzteblatt Brandenburg“
Unter anderem unterstützt die PR-Agentur Healthcare die LZKB in der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie bei der Produktion des „Zahnärzteblatts Brandenburg“ (ZBB). Dabei verantwortet die Agentur sowohl die Medienkontaktpflege und die Realisierung von Presseinformationen als auch die Zulieferung redaktioneller Inhalte für die Publikation der brandenburgischen Kammer. Auch die Pressearbeit zum Brandenburgischen Zahnärztetag gehörte zum Leistungsumfang der PR-Agentur Healthcare.

Die kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Landeszahnärztekammer ist auch deshalb so spannend, weil wir die Kammer so bei jeder Entwicklung begleiten und unterstützen konnten.
Kay Schönewerk, Geschäftsführer 4iMEDIA

Dabei war Jana Zadow-Dorr, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PR) der LZÄKB, anfangs eher zurückhaltend, ob die Zusammenarbeit mit einer PR-Agentur funktionieren würde. Im Laufe der Zeit entwickelte sich jedoch gegenseitiges Vertrauen. „Ich schätze die Zusammenarbeit mit 4iMEDIA sehr“, sagt Jana Zadow-Dorr. „Die Arbeit des Teams ist eine Bereicherung. Und es ist immer gut, wenn die internen Aspekte auch von Außen betrachtet werden. Auch im kommenden Jahr wird die Leipziger Redaktion der Landeszahnärztekammer Brandenburg in ihrer Kommunikationsarbeit zur Seite stehen.“

Körperschaft des öffentlichen Rechts setzt auf PR-Agentur

Die Landeszahnärztekammer Brandenburg wurde 1991 als Körperschaft des öffentlichen Rechts gegründet und nimmt ihre Aufgaben als Berufsvertretung für rund 2.700 Mitglieder wahr. Dazu gehört etwa die Förderung der Berufsinteressen und die Gestaltung von Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch die Qualitätssicherung, die Sicherstellung der freien Berufsausübung sowie die Unterstützung des öffentlichen Gesundheitsdienstes im Allgemeinen werden von der LZKB gewährleistet.