Was sind die 7 Prinzipien der Nachhaltigkeit?

prinzipien-nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird von uns als Agentur für Nachhaltigkeitsberichte grundsätzlich und außerhalb jeglicher wirtschaftlicher Belange natürlicher Weise definiert als die Schaffung eines Systems, in dem die Biosphäre und die Menschen koexistieren können. Es geht darum, den Lebensstandard der heutigen Generation zu erhöhen, ohne die Chancen der zukünftigen Generation zu beeinträchtigen.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Bei dem Thema geht es – mit den Prinzipien der Nachhaltigkeit – um die Bewahrung der Ressourcen, sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Das Hauptziel der Nachhaltigkeit besteht darin, das Gleichgewicht zwischen verschiedenen Aspekten der Gesellschaft und der Umwelt zu erhalten. Es gibt einige wenige Grundsätze im Zusammenhang mit der nachhaltigen Entwicklung. Diese Prinzipien der Nachhaltigkeit lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  1. Erhaltung unseres Ökosystems: Das letztendliche Motiv der nachhaltigen Entwicklung ist der Schutz des Ökosystems. Die Bewahrung der Erde und ihrer Ressourcen ist von wesentlicher Bedeutung. Dies gehört zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit.
  2. Entwicklung der Gesellschaft: Im Mittelpunkt der nachhaltigen Entwicklung steht die Entwicklung der Gesellschaft durch die Schaffung gleicher Chancen für alle. Von der Schaffung von Arbeitsplätzen bis zum verlässlichen Gesundheitssystem wird alles unter dieses Prinzip gestellt
  3. Erhaltung der Biodiversität: Die natürlichen Ressourcen sind bereits begrenzt. Diese weiter auszunutzen, um unsere Bedürfnisse zu befriedigen, ist nicht akzeptabel. Der Schutz unserer biologischen Vielfalt ist unerlässlich, um unsere Erde vor weiteren Schäden zu bewahren.
  4. Schutz der menschlichen Ressourcen: Der Mensch spielt eine wichtige Rolle beim Schutz und Erhalt der Gesellschaft. Menschliche Ressourcen können zur Rettung der Erde eingesetzt werden. Daher betrachtet die nachhaltige Entwicklung die menschlichen Ressourcen als einen wesentlichen Aspekt.
  5. Erhaltung des kulturellen Erbes: Bei der nachhaltigen Entwicklung steht die Erhaltung des kulturellen Erbes im Vordergrund. Verschiedene Kulturen haben einen unschätzbaren Beitrag zur Gesellschaft. Durch deren Erhaltung kann eine nachhaltige Gesellschaft gefördert werden.
  6. Schaffung einer Gemeinschaft im Rahmen der Möglichkeiten der Erde gehört auch zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit: Bei der nachhaltigen Entwicklung geht es um die Entwicklung einer Gemeinschaft innerhalb der Tragfähigkeit der Erde. Unser Planet hat seine eigenen Kapazitäten, und wenn wir über diese hinausgehen, kann dies schwerwiegende Auswirkungen auf die Umwelt haben (wie wir es heute erleben).
  7. Die Erde hat begrenzte Ressourcen, und sie kann nicht genutzt werden, um den unbegrenzten Bedarf zu decken. Bei der Nachhaltigkeit geht es also darum sicherzustellen, dass unsere Bedürfnisse mit der Produktionskapazität unseres Planeten übereinstimmen.

Dies sind die sieben gängigsten Prinzipien der Nachhaltigkeit. Wenn wir sie befolgen, können wir unsere Umwelt schützen und gleichzeitig eine Situation des Überflusses in unserer Gesellschaft schaffen. Sie planen einen Nachhaltigkeitsbericht von einer Agentur zu erstellen oder Ihr Team sich von einer Redaktion oder einem Grafik-Team unterstützen zu lassen – sprechen Sie uns an!

Foto: Pexels

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!