Vorteile von Social-Media für Ihr Unternehmen

Vorteile von Social Media

Vorteile von Social Media für Ihr Unternehmen bei der Erstellung und Verbreitung von Inhalten – 4iMEDIA als Social Media Agentur kann für Sie natürlich die Erstellung und Veröffentlichung der Inhalte komplett übernehmen. Aber wir verraten Ihnen auch, was Sie beachten müssen, wenn Sie das selbst machen möchten:


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Inhalte bewerben

Das Bewerben Ihrer Inhalte auf sozialen Kanälen ist eine großartige Möglichkeit, Ihre intelligenten, gut recherchierten Inhalte vor neuen Leuten zu präsentieren, Ihre Expertise zu beweisen und Ihr Publikum zu vergrößern.

Adobe beispielsweise nutzt LinkedIn Sponsored Content, um seine Forschungsergebnisse, einschließlich Infografiken und Videos, zu präsentieren. Marketing-Entscheider, die mit Adobes beworbenen Inhalten konfrontiert wurden, waren mit 50 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit der Meinung, dass Adobe die Zukunft des digitalen Marketings gestaltet, und mit 79 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit stimmten sie zu, dass Adobe ihnen bei der Optimierung ihrer Medienausgaben helfen kann.

Um die Vorteile von Social Media für das Unternehmen zu maximieren, sollten Sie einen Plan für das Content Marketing aufstellen.

Viral werden

Wenn Menschen beginnen, Ihre Beiträge in sozialen Netzwerken zu liken, zu kommentieren und zu teilen, werden Ihre Inhalte neuen Zielgruppen zugänglich gemacht – ihren Freunden und Followern. Viral zu werden, geht noch einen Schritt weiter. Wenn Menschen Ihre Inhalte mit ihren Netzwerken teilen und deren Netzwerke dem Beispiel folgen, verbreitet sich Ihr Inhalt über das Internet und wird Tausende oder sogar Millionen Mal geteilt.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           

Diese Verbreitung ist besonders vorteilhaft, weil all diese Shares, Likes und Kommentare eine bestehende Verbindung mit Ihrer Marke zeigen und ist einer der großen Vorteile von Social-Media. Wenn ich sehe, dass meinem Freund Ihr Artikel gefällt, bin ich vielleicht geneigt, mir anzuschauen, was Sie zu sagen haben, selbst wenn ich noch nie von Ihrem Unternehmen gehört habe. In einer Welt, in der es viel mehr Inhalte gibt, als eine einzelne Person jemals konsumieren könnte, fungiert der Social Share eines Freundes als eine Art Vorab-Screening.

Bedenken Sie: Ein echter viraler Hit lässt sich nicht planen!

Quelle für Inhalte

Es gibt zwei wichtige Möglichkeiten für Unternehmen, Inhalte in sozialen Medien zu beschaffen: Social-Media selbst ist die Quelle für Ihren Content!

  • Ideen holen: Fragen Sie Ihre Follower, was sie wollen, oder betreiben Sie Social Listening, um Ideen für Inhalte zu bekommen, die Sie selbst erstellen können. Einfach ausgedrückt: Geben Sie den Leuten, wonach sie fragen. Das ist ein sicherer Weg, um Inhalte zu erstellen, die die Leute lesen und teilen wollen.
  • Material für Beiträge: Erstellen Sie einen Wettbewerb oder verwenden Sie einen Hashtag, um nutzergenerierte Inhalte (UGC) zu finden, die Sie teilen können. Wenn Sie Ihre Follower mit einbeziehen, können Sie die Begeisterung für Ihre Marke steigern und gleichzeitig eine Bibliothek von Social Posts erstellen, die Sie im Laufe der Zeit teilen können.

Wie viele Inhalte kann man durch eine User-Generated-Content-Kampagne erhalten? Sehen Sie sich den Hashtag #wanderlustcontest von National Geographic bei Instagram an, der mehr als 60.000 Posts generiert hat.

Vorteile von Social Media für die Kommunikation im Unternehmen:

Social Media hilft beim Reputationsmanagement

Ihre Kunden sprechen bereits über Sie in den sozialen Medien, ob Sie nun darauf reagieren oder nicht. Wenn Sie und Ihr Team am Ball bleiben, können Sie wichtige soziale Beiträge über Ihre Marke aufgreifen, um das Positive hervorzuheben und das Negative anzusprechen, bevor es zu einem größeren Problem wird. Sagt jemand etwas über Ihr Unternehmen, das nicht wahr ist? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Seite der Geschichte in einer höflichen, professionellen Art und Weise teilen. Jemand lobt Sie? Schicken Sie ihm ein herzliches Dankeschön und weisen Sie auf seine freundlichen Worte hin.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur betreut Kunden in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Jena – und gern auch Sie!

       
 

Vorteile von Social-Media: schnelle Reaktion in der Krisenkommunikation

Als in einer Starbucks-Filiale in Philadelphia zwei schwarze Männer verhaftet wurden, ging der Hashtag #BoycottStarbucks viral, und zwar schnell. Der Hashtag wurde in nur drei Tagen mehr als 100.000 Mal verwendet. Das ist offiziell eine Krise. Starbucks reagierte schnell und entschuldigte sich. Nach dieser ersten Entschuldigung folgten mehrere Erklärungen des Unternehmens in den sozialen Medien und es kündigte an, dass es alle seine Filialen für einen Tag mit Schulungen zu rassistischen Vorurteilen schließen würde. Es bleibt abzuwarten, wie sich dieser Vorfall langfristig auf die Marke Starbucks auswirken wird, aber die Folgen wären mit ziemlicher Sicherheit schlimmer, wenn das Unternehmen nicht schnell und angemessen in den sozialen Medien reagiert hätte.

Verfügt Ihr Unternehmen über einen Plan für den Umgang mit einer Krise? Während bei kleineren Marken eine Krise vielleicht nicht so große Ausmaße annimmt, kann eine geringere Anzahl von Shares innerhalb einer eng verbundenen Community oder Nische verheerende Auswirkungen haben. Schweigen ist keine Option, wenn es darum geht, auf Krisen in den sozialen Medien zu reagieren. Gut geführte und verwaltete soziale Konten und ein Plan können helfen, sicherzustellen, dass Sie präsent und bereit sind, sich zu engagieren, wenn das Schlimmste eintritt.

Kunden- und Zuschauerinteraktion

Einer der größten Vorteile von Social-Media ist, dass Sie direkt mit (potentiellen) Kunden in Kontakt treten können. Sie haben die Möglichkeit, direkt mit Kunden und Fans zu interagieren, und geben diesen ebenfalls die Chance, direkt mit Ihrer Marke zu interagieren. Im Gegensatz zu traditionellen Medien, die nur eine einseitige Kommunikation bieten, ist Social Media eine Zwei-Wege-Straße. Wenn Sie wollen, dass Kunden und Follower sich engagieren, müssen Sie selbst engagiert sein. Bleiben Sie aktiv und reagieren Sie auf Kommentare und Fragen zu Ihren eigenen Social-Media-Beiträgen auf eine Weise, die Ihrer Marke angemessen ist.

Vorteile von Social-Media: ein erwweiterter Kundenservice

Die Menschen erwarten, dass Marken in den sozialen Medien erreichbar sind und suchen ihre sozialen Konten auch für den Kundenservice auf. Eine in der Harvard Business Review veröffentlichte Studie zeigt, dass Marken, die diese Erwartungen nicht erfüllen, ihren Ruf schädigen. Die HBR-Studie, die sich speziell mit Tweets befasst, zeigt, dass Kunden, die eine Antwort auf ihren Tweet erhalten, bereit sind, bei einem späteren Kauf mehr Geld für die Marke auszugeben, insbesondere wenn sie innerhalb von fünf Minuten eine Antwort erhalten. Das gilt selbst dann, wenn der ursprüngliche Tweet eine reine Beschwerde war.

Vorteile von Social-Media zur Gewinnung von Insights:


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Redaktion unterstützt Verbände und NGO in Potsdam, Halle, Rostock – und gern auch Sie!

       
 

Beobachten Sie Unterhaltungen, die für Ihre Marke relevant sind

Wir haben die Beobachtung sozialer Medien bereits als wichtiges Element des Publikumsengagements erwähnt. Aber es ist auch wichtig als Schlüsselquelle für Informationen über Ihre Marke, Ihre Konkurrenten und Ihre Nische.

Weitere Vorteile von Social-Media für Ihr Unternehmen:

  • Lernen Sie Ihre Kunden kennen
  • Messen Sie die Stimmung rund um Ihre Marke
  • Behalten Sie die Konkurrenz im Auge
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über Branchenneuigkeiten
  • Gezielte Werbung
  • Retargeting
  • Reporting und Analytics

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: