Was macht einen Qualitätsbericht interessant?

qualitaetsbericht interessant redaktion und agentur

Was macht einen Qualitätsbericht interessant? Für uns als Agentur für Reporting in der Health Care Branche steht seit mehr als 20 Jahren fest: Ein Bericht in jeder Form wird für einen klaren Zweck und für ein bestimmtes Publikum verfasst. In diesem Fall von Krankehäusern, Kliniken, Pharmaunternehmen und Pflegeunternehmen – für die externe und interne Öffentlichkeitsarbeit.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Spezifische Informationen und Beweise werden präsentiert, analysiert und auf ein bestimmtes Problem oder eine bestimmte Frage angewandt. Die Informationen werden in einem klar strukturierten Format unter Verwendung von Abschnitten und Überschriften dargestellt, so dass die Informationen leicht zu finden und zu verfolgen sind.

Der Berichtsbrief kann den Zweck, das Publikum und das Problem oder die Frage umreißen, auf die Ihr Bericht eingehen muss, zusammen mit etwaigen spezifischen Anforderungen an Format oder Struktur. Dieser Leitfaden bietet eine allgemeine Einführung in das Verfassen von Berichten; beachten Sie bitte auch die spezifischen Anweisungen Ihrer Dienststelle.

Gründe, warum Berichte für schriftliche Beurteilungen verwendet werden, sind…

  1. um herauszufinden, was Sie aus Ihrer Lektüre, Forschung oder Erfahrung gelernt haben
  2. um Ihnen Erfahrungen mit einer wichtigen Fähigkeit zu vermitteln, die am Arbeitsplatz weit verbreitet ist
  3. Ein effektiver Bericht präsentiert und analysiert Fakten und Beweise, die für das spezifische Problem oder die Frage des Berichtsauftrags relevant sind.
  4. Alle verwendeten Quellen sollten in Übereinstimmung mit der bevorzugten Methode Ihrer Abteilung/Universität durchgehend anerkannt und referenziert werden.
  5. Der Schreibstil in einem Bericht ist in der Regel weniger diskursiv als in einem Essay, mit einem direkteren und ökonomischeren Einsatz der Sprache.

Was macht einen Qualitätsbericht interessant? Ein gut geschriebener Bericht beweist die Fähigkeit der Redaktion dazu…


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           
  1. den Zweck des Briefings wirklich zu verstehen und sich an dessen Vorgaben zu halten
  2. relevante Informationen zu sammeln, auszuwerten und zu analysieren
  3. das Material in einer logischen und kohärenten Reihenfolge zu strukturieren
  4. den Bericht in konsistenter Weise entsprechend den Anweisungen des Briefings und der Recherchen zu präsentieren
  5. angemessene Schlussfolgerungen zu ziehen, die durch die Beweise und die Analyse des Berichts untermauert werden
  6. bei Bedarf durchdachte und praktische Empfehlungen aussprechen

Fazit: Also, was macht einen Qualitätsbericht interessant? Alle Berichte müssen klar, prägnant und gut strukturiert sein. Der Schlüssel zum Verfassen eines effektiven Berichts liegt darin, Zeit für Planung und Vorbereitung einzuplanen. Mit sorgfältiger Planung wird das Verfassen eines Berichts wesentlich erleichtert. In einem anderen Artikel dieser Seite werden die wesentlichen Phasen des erfolgreichen Verfassens eines Berichts beschrieben. Überlegen Sie, wie lange jede Phase voraussichtlich dauern wird, und teilen Sie die Zeit bis zum Ablauf der Frist auf die verschiedenen Phasen auf. Achten Sie darauf, Zeit für das abschließende Korrekturlesen und die Überprüfung zu lassen. Und dann können SIe die Frage “Was macht einen Qualitätsbericht interessant?” ganz klar beantworten.

Gern unterstützen wir Sie als Content Marketing Agentur bei der Realisierung Ihres Qualitätsberichtes. Sprechen Sie uns! Oder schreiben Sie uns!

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: