« NEWS Posted inPublic Relations

Media Relations – Was ist das?

Media Relations: Networking und PR durch Marketing & PR Agentur

Media Relations ist als ein Teilbereich von Public Relations zu verstehen. Public Relations meint dabei die Gestaltung der Kommunikation von Unternehmen, Institutionen oder Einzelpersonen mit den jeweiligen Öffentlichkeiten. Aufgabe der Public Relations ist es, Beziehungen zu Zielgruppen und Öffentlichkeiten herzustellen und zu pflegen. Media Relations beziehen sich somit auf Beziehungen zu der Zielgruppe der Vertreter journalistischer Medien. Diese sind potenzielle Multiplikatoren zur öffentlichen Informationsverbreitung.


Sie benötigen Marketing-Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0  |  marketing@4iMEDIA.com

 

Public Relations im Allgemeinen wird von dem Professor für PR an der Universität Leipzig, Günter Bentele, wie folgt definiert:

Öffentlichkeitsarbeit oder Public Relations sind das Management von Informations- und Kommunikationsprozessen zwischen Organisationen einerseits und ihren internen und externen Umwelten (Teilöffentlichkeiten) andererseits. Funktionen von Public Relations sind Information, Kommunikation, Persuasion, Imagegestaltung, kontinuierlicher Vertrauenserwerb, Konfliktmanagement und das Herstellen von gesellschaftlichem Konsens.
Günter Bentele, “Grundlagen der Public Relations”, S. 22ff*

Bezogen auf Media Relations handelt es sich dieser Definition zufolge um das Management der Informations- und Kommunikationsprozesse zwischen Organisationen und den Medien als Teilöffentlichkeit in der Gesellschaft. Die wichtigste Funktion der Relations ist in erster Linie die Information, wenngleich die anderen Funktionen der Definition auch zutreffen können.

Ziele der Media Relations in Content & Marketing Konzepten

Media Relations: PR-Agentur nutzt Pressemitteilungn und Clippings
Marketing und PR Agentur setzt für Unternehmen Media Relations Konzepte mit klassischer PR- und Öffentlichkeitsarbeit um.

Als weitere Ziele der Public Relations über den Multiplikator Medien können die folgenden genannt werden:

  • Erzeugung einer positiven öffentlichen Meinung
  • Erhöhung der Bekanntheit und Aufmerksamkeit
  • Stärkung der Glaubwürdigkeit und Transparenz des Unternehmens

Die wichtigsten Instrumente sind dabei:

  • Verfassen und Versenden von Pressemitteilungen
  • Organisieren und Durchführen von Pressekonferenzen, -events
  • Kontaktpflege zu den Journalisten

Ein Teilbereich sind die Social Media Relations. Der Fokus liegt hierbei auf der Beziehungspflege zu Multiplikatoren über Social Media Kanäle wie Facebook, Blogs, Twitter etc.

Mit einem umfangreichen Kontaktnetzwerk zu Medienvertretern und langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Media Relations unterstützt die Marketing und PR Agentur 4iMEDIA Unternehmen in der Gestaltung der Kommunikation zu den jeweiligen Zielgruppen und Medien. Gemeinsam mit dem Kunden entwickeln die Berater der Medienagentur auf die Zielgruppe abgestimmte Media Strategien.


Sie benötigen Marketing-Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0  |  marketing@4iMEDIA.com

 

* Bentele, Günter (1997): Grundlagen der Public Relations. Positionsbestimmung und einige Thesen. In: Donsbach: Wolfgang (Hrsg.)(1997): Public Relations in Theorie und Praxis. Grundlagen und Arbeitsweise der Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Funktionen. München: R. Fischer, S. 22ff.