Woran erkennen Sie emotionale Werbung?

Woran erkennen Sie emotionale Werbung?

Emotionale Werbung: Menschen verbinden sich mit Emotionen und Fakten. Niemand mag nur Fakten und nur Emotionen. Und das gilt selbstverständlich auch für die Werbung. Was ist die Formel für die beste Handlung in der emotionalen Werbung? Worauf müssen Unternehmen und Werbeagenturen achten?


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Ein kreativer Plot, der den Nutzen und die Wirkung des Produkts oder der Dienstleistung in jedem Bereich erklärt, ist wichtig, um Aufmerksamkeit zu erregen. Alles, was in dieser Welt erfolgreich ist, hat auch einen emotionalen Aspekt. Das kann eine Entdeckung zur Verbesserung der Menschheit sein, eine Revolution oder etwas anderes.

Emotionen spielen eine mindestens 50%-ige Rolle bei der Entscheidungsfindung, es kann eine unmittelbare Reaktion sein oder eine erwartete Reaktion. Alles wird getan oder geplant oder verkauft, damit sich jemand gut oder sicher fühlt. Für Marken ist es wichtig, den Konsumenten ein Gefühl zu vermitteln. Wenn es einer Werbung gelingt, eine Emotion zu vermitteln, dann ist sie mit Sicherheit eine erfolgreiche Markenwerbung.

Werbung ist nur eine weitere Möglichkeit für Marken, ihren Endverbrauchern ein Gefühl zu vermitteln. Eine Person kann ein Produkt, ein Angebot oder einen Preis vergessen, aber die Art und Weise, wie sich etwas anfühlt, wird immer geschätzt und in Erinnerung behalten.

Was macht emotionale Werbung also so effektiv?


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           

Sie werden einprägsamer.

Anscheinend sind Emotionen und Gedächtnis irgendwie miteinander verbunden, da Menschen eine höhere Tendenz haben, sich länger zu erinnern, wenn es um emotional aufgeladene Ereignisse geht. Wenn Sie bei Ihrem Publikum einen emotionalen Eindruck hinterlassen, bleiben Ihre Marke und Ihre Inhalte in den Herzen und Köpfen der Menschen hängen.

Ihre Inhalte werden besser geteilt.
Menschen lieben es, Geschichten oder Dinge zu teilen, besonders wenn sie sich dadurch gut oder schlecht fühlen. Das ist einfach die menschliche Natur. Und damit kann auch hier die emotionale Werbung bewusst eingesetzt werden.

Es beeinflusst Kaufentscheidungen.
Emotionale Werbung statistisch aufgearbeitet: Laut einer Studie waren 32 % der Anzeigen mit emotionaler Anziehungskraft erfolgreich im Vergleich zu den 15 % Erfolg von Anzeigen, die sich auf rationale Inhalte konzentrierten. Offensichtlich kann eine emotionale Reaktion auf eine Anzeige die Kaufabsicht beeinflussen.

Sie hilft, Kundenloyalität aufzubauen und Markenfürsprecher zu produzieren.
Wenn man nicht nur faktisch, sondern auch emotional mit einem Produkt verbunden ist, besteht eine größere Chance, dass der Kunde auch über einen längeren Zeitraum, dem Produkt treu bleibt bzw. sogar dies weiterempfiehlt. Ein eindeutiger Pluspunkt der emotionalen Werbung.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur betreut Kunden in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Jena – und gern auch Sie!

       
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: