Spezialisierung der Agenturgruppe

Die 4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation konzentriert die eigenen Kräfte im Hinblick auf die spezialisierte Kundenbetreuung. Im Zuge dessen wurden vier neue Corporate Sites für die Branchen Health Care, Public, Technology und Energy ins Leben gerufen. Sie ergänzen den bisherigen Online-Auftritt des Unternehmens.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Mit dieser Strategie verfolgt Geschäftsführer Kay A. Schönewerk das Ziel, sich im zunehmenden Wettbewerb im Finance / Technology-Bereich zu behaupten. Im Speziellen spricht es mit der Fokussierung einzelner Branchen Kunden an. „Aufgrund der vermehrten Anfragen aus den genannten Bereichen haben wir uns dazu entschlossen, unsere Kernkompetenzen zu bündeln und unseren Full-Service gezielt auf die Kundenansprache der Unternehmen aus den einzelnen Wirtschaftszweigen auszurichten. Es ist eine Herausforderung parallel zur Diversifikation unserer Leistungen die Spezialisierung voranzutreiben. Doch der Erfolg gibt uns Recht, denn das Konzept zahlt sich für die 4iMEDIA Agenturgruppe bisher voll aus“, begründet Schönewerk den strategischen Schritt in Richtung Zukunft.

Langjährige Erfahrung im Bereich Health Care

Im Bereich Health Care kann die Leipziger Agenturgruppe bereits auf langjährige Kundenerfahrungen zurückblicken. Seit nunmehr acht Jahren betreut die 4iMEDIA Agenturgruppe, speziell im Bereich Corporate Publishing und Public & Media Relations, die Landesärztekammer Brandenburg in ihrer Kommunikationsarbeit. Neben der klassischen Pressearbeit zeichnen die CP-Redakteure für die redaktionelle Erstellung der Unternehmenspublikation ‘Brandenburgisches Ärzteblatt’ verantwortlich. Zu den weiteren Kunden im Gesundheitssektor zählen unter anderem die Landeszahnärztekammer Brandenburg. Darüber hinaus auch die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz und die VITA 34 AG.

Agenturgruppe spezialisiert sich
Agenturgruppe spezialisiert sich

Fester Kundenkreis im Public Sektor

Mit der Handwerkskammer Cottbus verfügt das Kommunikationsunternehmen ebenso im Public Sector über langfristige Kundenbeziehungen. Aufgrund dessen auch über tiefgreifendes Know-how der Branche. Die 4iMEDIA Agenturgruppe betreut diese nun bereits im vierten Jahr in der Pressearbeit. Explizit unterstützt die Agentur in der Erstellung und dem Versand von Pressemitteilungen sowie in der Medienresonanzanalyse. Aber auch die redaktionelle und grafische Verantwortung für das Magazin ‘Deutsches Handwerksblatt’ liegt bei den Leipzigern. Ein weiteres Tätigkeitsfeld im öffentlichen Sektor stellen Standortkommunikationskampagnen dar. Für die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH erstellten die Strategen der 4iMEDIA Agenturgruppe ein umfassendes Konzept. Des Weiteren stehen sie der Engineering Region Darmstadt Rhein Main Neckar konzeptionell zur Seite. Hierbei zeichneten die Online-Experten vom Geschäftsbereich jam&chips (j&c) für die regelmäßige Content-Produktion von multimedialen Beiträgen verantwortlich.

Strategiekonzeption für Technology Unternehmen

Im Bereich Technology setzen Kunden vorwiegend auf Maßnahmen und strategische Konzepte zugeschnitten auf neue Kommunikationskanäle wie Social Media, Twitter, Xing und Co. Hier betreut j&c bereits seit mehr als einem Jahr den Grafik-Blog www.pixelpipe.de der PC-Ware AG im Full-Service. Die SAS Institute GmbH beauftragte die 4iMEDIA Agenturgruppe im September zum wiederholten Mal mit einer Social Media Kampagne für das SAS Forum Deutschland, der größten Business Intelligence Konferenz in Europa. Der Auftrag beinhaltete unter anderem die Gründung einer ‘SAS-Forum-Gruppe’ im Businessnetzwerk ‘Xing’, die Foto- und Videoproduktion sowie die Erstellung des digitalen ‘SAS Forum Magazin’ im Nachgang der Konferenz.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           

Agenturgruppe für Energie Unternehmen

Das Kommunikationsunternehmen verfügt zudem auch im Bereich Energy über beständige Kundenaufträge. Seit 2008 erstellen die CP-Redakteure das Kundenmagazin ‘aqua.L’ für die KWL – Kommunale Wasserwerke Leipzig. Hierbei verantwortet 4iMEDIA das Themensetting und die -recherche sowie das Verfassen von journalistischen Beiträgen. Auch die Bildredaktion und das gesamte Layout der Publikation angefangen vom Satz bis hin zur Druckvorstufe liegt bei den Leipzigern. Die Siemens AG als weiteres Beispiel vergab den Etat einer WebTV-Produktion zur Personalrekrutierung an die Leipziger Kommunikationsspezialisten.

Vom Journalistenbüro zur Agenturgruppe

Schönewerk: „4iMEDIA hat sich in neun Jahren von einem Drei-Mann Journalistenbüro zu einem Unternehmen mit acht Geschäftsbereichen entwickelt. So können wir unseren Kunden professionelle Einzelleistungen aus unserem breit gefächerten Leistungsportfolio anbieten und zugleich umfassende Kommunikationskampagnen aus einem Mix an Instrumenten entwickeln und umsetzen. Für uns heißt das, die Augen offen zu halten und die aktuellen Trends der Kommunikationsbranche zu verfolgen. Nur so können wir unsere Kunden kompetent beraten und sie in ihrer Kommunikationsarbeit effektiv unterstützen.“

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: