Werkstudent (Content Marketing) m/w

Achtung: Geben Sie bitte unbedingt den Zuordnungscode 4iM_WsCoMa_07-15 in der Betreffzeile Ihrer eMail-Bewerbung an!



Sie suchen in Leipzig einen Job als Werkstudent im Online Marketing?
Und Sie haben Lust auf Projekte für Kunden in Deutschland, Österreich, Schweiz?
Sie beherrschen SEM, Suchmaschinenoptimierung & Social-Media?
Und machen dennoch keinen Bogen um Print?



 
Wir suchen für unsere Agentur eine längerfristige Zusammenarbeit einen Werkstudenten für den Bereich Content-Marketing (20h/Woche)
Eine Übernahme nach dem Studium in ein festes Arbeitsverhältnis im Bereich Online Marketing ist nicht ausgeschlossen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Teams in den Bereichen…
    • Content-Marketing, Print- und Online-Redaktion, Presse-Arbeit, Social Media Marketing
    • Marketing-Planung, Erstellung, Distribution, Vermarktung von Content auf allen Marketingkanälen
  • … sowie perspektivisch die Übernahme eigener Projekte im Content Marketing / Online Marketing.

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie befinden sich in einem höheren Semester der Kommunikations-, Marketing, Journalismus, Online-PR oder einem ähnlichen Studiengang
  • Sie haben bereits Erfahrung in den Bereichen Marketing, SEO, SEA, Social Media etc. sammeln können
  • CTR, Conversions, Reichweite, CMS etc. sind keine Fremdwörter für Sie
  • Sie lieben Marketing & Content – von Konzeption bis Distribution
  • Sie sind umsetzungsstark, kommunikativ und denken analytisch
  • Und Sie haben ein hohes Maß an Selbstorganisation, Integrität, Kreativität und Leidenschaft

Vergütung: nach Vereinbarung

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Arbeitsproben und Vergütungsvorstellungen) bitte an recruiting04@4iMEDIA.com
Bei Fragen erreichen Sie Ihre Ansprechpartnerin Jeanette Schönewerk jederzeit auch telefonisch unter 0341-87098425.

Hinweis: Um Missverständnisse gleich von Beginn an aus dem Weg zu räumen, möchten wir in einem besonderen Punkt besonders transparent sein. Wir weisen alle Interessenten hiermit darauf hin, dass wir im Zuge der Bewerbungen ggfl. Online-Recherchen zum beruflichen Werdegang eines Bewerbers durchführen können. Dies ist in unserem Recruitingprozess gängige Praxis und ein Teil des Auswahlprozesses. Natürlich sind hierbei Recherchen im Privatleben tabu – die Suche nach berufsbezogenen Informationen ist für uns jedoch wichtig. Dies kann in frei zugänglichen Recherchemöglichkeiten wie Suchmaschinen, Personensuchmaschinen oder in sozialen Netzwerken ohne Anmeldung, aber auch in geschlossenen beruflichen Netzwerken (z.B. Xing oder LinkedIn) erfolgen. Die recherchierten Informationen führen bei uns niemals allein zu einer Entscheidung über das Arbeitsverhältnis.