Posted inPublic Relations

Online-PR für Deutschen Arzthelferinnen-Tag

Die Agentur für Online-PR 4iMEDIA ist mit einer crossmediale Kommunikationskampagne des PKV Verlages beauftragt worden. Für den Deutschen Arzthelferinnen-Tag 2010 wurde die Leipziger Internetagentur sowohl mit der klassischen Pressearbeit und Online-PR betraut als auch parallel mit modernen Social-Media-Aktivitäten für Facebook und Twitter.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Realisierung gesamte Online-PR

Die Agentur für Online-PR übernimmt für die Veranstaltung die Koordination und Realisierung der gesamten Presseaktivitäten. Hierzu zählten im Vorfeld die taktische Themenplanung sowie die Erstellung eines zielgruppenspezifischen Medienverteilers bestehend aus regionalen Fach- und Onlinemedien aus München und Umgebung. Weiterhin kam den PR-Redakteuren das Verfassen und Versenden regelmäßiger Pressemitteilungen zu. Somit machten die Redakteuer bereits im Vorfeldd auf das Event aufmerksam und konnten die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit steigern.

Online-PR via Facebook und Twitter

Online-PR und Social Media via FacebookNeben den klassischen PR-Maßnahmen, zeichnete die Werbeagentur Event für die Online-Kommunikation rund um den Deutschen Arzthelferinnen-Tag 2010 verantwortlich. Der Fokus der Redakteure lag hierbei auf der inhaltlichen und technischen Betreuung der sozialen Netzwerke vor und während der Veranstaltung. Der PKV Verlag setzte dabei auf die Social Media Plattform Facebook sowie den Microblogging-Channel Twitter. Über beide Plattformen konnten sich die Teilnehmer und Interessierte über den Kongress informieren und über die Themen und Trends diskutieren.

Die Zusammenarbeit mit 4iMEDIA hat wunderbar geklappt und mich überzeugt. Das professionelle Team hatte kreative Ideen, die alle umgesetzt wurden. Ich freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit.
Tim Egenberger, Geschäftsführer PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH

Der Einsatz von sozialen Netzwerken und klassischen Elementen der PR Öffentlichkeitsarbeit im Kommunikations-Mix ermöglichte eine direkte Ansprache und Interaktion der Teilnehmer. Die Eindrücke und Informationen der Veranstaltungen bleiben den Teilnehmern so auch nach dem Kongress erhalten. Die Nutzer können somit auch im Nachhinein Inhalte und Themen reflektieren und diskutieren.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!