0%

 

Zukunft von Retail Media: Prognosen, Trends & Potenziale

Wie sieht die Zukunft von Retail Media aus - unsere Einschätzung!

Retail Media, die Integration von Werbemaßnahmen direkt im Einzelhandel oder E-Commerce-Umfeld, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die dynamische Entwicklung dieses Bereichs bietet sowohl für Retailer als auch für Markenhersteller erhebliche Chancen. In diesem Ratgeber werfen wir als Agentur für Werbung einen Blick auf die zukünftigen Prognosen, Trends und Potenziale im Bereich Retail Media.

 

Prognosen für Retail Media

  1. Wachstum des Sektors: Aufgrund der Vorteile, die Retail Media bietet, wird erwartet, dass der Sektor in den kommenden Jahren weiter wachsen wird.
  2. Integration von KI und Datenanalyse: Die Nutzung künstlicher Intelligenz und Datenanalyse wird in der Retail Media Landschaft immer wichtiger, um personalisierte Kundenerlebnisse zu schaffen.
  3. Verschmelzung von Online und Offline: Retail Media wird nicht nur online, sondern auch offline in physischen Geschäften eine immer größere Rolle spielen.

 

Unsere Trends in Retail Media

  • Programmatische Werbung: Die automatisierte Ein- und Verkauf von Werbeplatzierungen, bekannt als programmatische Werbung, wird immer populärer im Retail Media Bereich.
  • Interaktive Displays: Physische Geschäfte setzen immer häufiger auf interaktive Displays, die es den Kunden ermöglichen, mit der Werbung zu interagieren.
  • Voice-Commerce: Mit dem Aufstieg von Sprachassistenten wird auch Voice-Commerce als Werbekanal relevanter.
  • Augmented Reality (AR): Retailer beginnen, AR in ihre Werbemaßnahmen zu integrieren, um Kunden ein immersives Einkaufserlebnis zu bieten.

 

Einschätzung der Potenziale von Retail Media

  • Gezielte Kundenansprache: Retail Media ermöglicht es Marken, ihre Zielgruppen direkt im Kaufentscheidungsprozess anzusprechen und somit relevanter und effektiver zu werben.
  • Erhöhung der Verkaufszahlen: Durch gezielte Produktplatzierungen und Werbemaßnahmen können Retailer und Marken ihre Verkaufszahlen steigern.
  • Direktes Feedback: Die Integration von Werbung im Retail-Umfeld ermöglicht es Marken, direktes Feedback zu ihren Kampagnen zu erhalten und diese entsprechend anzupassen.
  • Neue Geschäftsmodelle: Die Verschmelzung von Werbung und Handel öffnet die Tür für innovative Geschäftsmodelle, bei denen Marken und Retailer eng zusammenarbeiten.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Zukunft vielversprechend aussieht. Mit den richtigen Strategien und Technologien können Unternehmen von den zahlreichen Vorteilen profitieren und ihre Marktposition stärken.

 

Die Zukunft der Kundenbindung durch Retail Media

Retail Media bietet nicht nur die Möglichkeit zur gezielten Ansprache, sondern kann auch maßgeblich zur Kundenbindung beitragen.

  • Mehrwert durch Personalisierung: Kunden schätzen individuell zugeschnittene Angebote. Durch die Analyse von Kaufverhalten und Präferenzen können Retailer und Marken maßgeschneiderte Werbemaßnahmen erstellen, die den Kunden im richtigen Moment das richtige Produkt vorstellen.
  • Integration von Treueprogrammen: RM kann mit Kundenbindungsprogrammen kombiniert werden, um Rabatte, Bonuspunkte oder exklusive Angebote zu bieten, was die Kundenloyalität erhöht.
  • Omnichannel-Erfahrungen: Kunden erwarten heute ein nahtloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg. Durch die Integration von Retail Media in Online- und Offline-Umgebungen können Marken diesem Bedarf gerecht werden und ein konsistentes Markenerlebnis schaffen.

 

Technologische Entwicklungen und ihre Auswirkungen

Mit dem technologischen Fortschritt ergeben sich neue Möglichkeiten und Herausforderungen:

  1. 5G und das Internet der Dinge (IoT): Diese Technologien werden es Retailern ermöglichen, in Echtzeit auf Daten zuzugreifen und Werbemaßnahmen sofort anzupassen, sei es in einem digitalen Schaufenster oder auf einem Smartphone.
  2. Blockchain: Die Blockchain-Technologie könnte die Art und Weise revolutionieren, wie Werbetransaktionen verfolgt und verifiziert werden, was zu mehr Transparenz und Effizienz in der Retail Media Landschaft führen könnte.
  3. Virtual Reality (VR): Nach AR könnte VR der nächste große Schritt in der Retail-Werbung sein, wodurch Kunden in virtuelle Einkaufswelten eintauchen können.

 

Meinung: Die Rolle der Nachhaltigkeit

In einer Welt, die sich immer stärker auf Nachhaltigkeit konzentriert, wird auch Retail Media nicht verschont.

  • Öko-freundliche Werbematerialien: Physische Werbemaßnahmen könnten in Zukunft stärker auf umweltfreundliche Materialien setzen.
  • Nachhaltigkeitsbotschaften: Marken könnten Retail Media nutzen, um ihre Bemühungen in Bezug auf Nachhaltigkeit zu kommunizieren und Kunden, die Wert auf umweltfreundliche Produkte legen, gezielt anzusprechen.
  • Reduzierung von Ressourcen: Durch digitale Werbemaßnahmen können Ressourcen eingespart werden, was sowohl ökonomisch als auch ökologisch vorteilhaft ist.

Insgesamt zeigt sich, dass Retail Media sich stetig weiterentwickelt und sich an die sich ändernden Marktbedingungen und Kundenbedürfnisse anpasst. Unternehmen und Experten für Nachhaltigkeit, die sich frühzeitig mit diesen Trends und Potenzialen auseinandersetzen, werden besser positioniert sein, um in der zukünftigen Einzelhandelslandschaft erfolgreich zu sein.

 

Umfangreiches Literaturverzeichnis zum Thema Retail Media

  1. Anderson, Chris: “The Long Tail: Why the Future of Business is Selling Less of More”
  2. Brynjolfsson, Erik & McAfee, Andrew: “The Second Machine Age: Work, Progress, and Prosperity in a Time of Brilliant Technologies”
  3. Christensen, Clayton M.: “The Innovator’s Dilemma: When New Technologies Cause Great Firms to Fail”
  4. Galloway, Scott: “The Four: The Hidden DNA of Amazon, Apple, Facebook, and Google
  5. Kim, W. Chan & Mauborgne, Renée: “Blue Ocean Strategy: How to Create Uncontested Market Space and Make the Competition Irrelevant”
  6. Kotler, Philip: “Marketing 4.0: Moving from Traditional to Digital”
  7. Lindstrom, Martin: “Buyology: Truth and Lies About Why We Buy”
  8. Ries, Eric: “The Lean Startup: How Today’s Entrepreneurs Use Continuous Innovation to Create Radically Successful Businesses
  9. Sharma, Anil: “Retail 4.0: The Era of Metamorphosis”
  10. Tapscott, Don & Ticoll, David: “The Digital Economy: Promise and Peril in the Age of Networked Intelligence”
  11. Thaler, Richard H. & Sunstein, Cass R.: “Nudge: Improving Decisions About Health, Wealth, and Happiness”
  12. Zweig, David: “Invisibles: The Power of Anonymous Work in an Age of Relentless Self-Promotion”

Hinweis: Das vorgeschlagene Literaturverzeichnis stellt eine Auswahl dar und ist nicht abschließend. Die Bücher sind aufgrund ihrer Relevanz und Bekanntheit in Bezug auf Retail, Marketing, Technologie und Verbraucherverhalten ausgewählt. Es wird empfohlen, bei der Recherche nach weiterer Literatur spezifische Suchbegriffe und Themen zu verwenden, die sich direkt auf Retail Media beziehen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Kay Schönewerk

Sie interessieren sich für unsere Agentur 4iMEDIA? Schreiben Sie mir einfach hier!
Tim Wonafurt
Ihr Ansprechpartner bei unserer Agentur 4iMEDIA

✆ +49 (0) 341 - 870 984-0
✉   ✆   ⧉