Posted inXing & LinkedIn

In 10 Schritten zum erfolgreichen XING Marketing

xing marketing

Xing Marketing – wie Sie es erfolgreich für Ihr Unternehmen nutzen. Im Folgenden finden Sie 10 Möglichkeiten der Agentur für Xing oder LinkedIn 4iMEDIA, wie Sie Leads generieren, Markenbewusstsein aufbauen und strategische Partnerschaften auf Xing aufbauen können.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München – und gern auch Sie!    

Verfeinern Sie Ihr Profil für gutes Xing Marketing

Der erste Eindruck ist wichtig, und Ihr Profil ist eine gute Gelegenheit, um zu beeindrucken. Die Aktualisierung Ihres Profils ist eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, Ihre Kontaktquote zu verbessern. Es ist nicht nur Ihre Marke, mit der Ihr Publikum interagiert. Menschen machen Geschäfte mit anderen Menschen, daher sind Profile wichtig.

  • Streben Sie eine nahezu 100%ige Vollständigkeit an und optimieren Sie Ihr Profil kontinuierlich.
  • Fügen Sie neue Fähigkeiten, Erfolge und Beispiele Ihrer neuesten Arbeiten hinzu.
  • Stellen Sie Ihre Persönlichkeit vor. Authentizität ist ebenso wichtig wie Erfahrung.

Erstellen Sie eine effektive Xing-Seite für Ihr Unternehmen

Dies ist das Profil Ihrer Organisation auf Xing. Ihre Seite sollte potenziellen Kunden zahlreiche Möglichkeiten bieten, mehr über Ihre Marke und die dort tätigen Personen zu erfahren und sich mit relevanten Inhalten auseinanderzusetzen. Die Seiten sind für jeden kostenlos – unsere Agentur berät Sie gern bei Ihrem Xing-Marketing.

Optimierte Suche für Ihr Xing Marketing

xing marketing sucheEine gut optimierte Unternehmensseite kann Ihnen helfen, Sichtbarkeit unter den Personen zu erlangen, die nach Angeboten Ihres Unternehmens suchen.

  • Schlüsselwörter einfügen. Fügen Sie Schlüsselwörter und Phrasen ein, mit denen potenzielle Kunden nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung suchen könnten.
  • Verweisen Sie auf Ihre Seite. Links sind für die Verbesserung Ihres Suchrankings unerlässlich. Ein einfacher Gewinn ist es, von Ihrer Website auf Ihre Xing-Seite zu verlinken. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Profile aller Mitarbeiter auf dem neuesten Stand sind.
  • Teilen Sie relevante Inhalte. Teilen Sie oft. Je häufiger Sie Inhalte, mit denen sich Ihre Anhänger beschäftigen, teilen, desto höher erscheint Ihre Seite in den Suchergebnissen.

Definieren Sie Ihr Publikum und Ihre Ziele

Ob es um die Sensibilisierung oder um die Generierung von Leads geht, das Targeting ist der Schlüssel – auch für Ihr Xing Marketing. Sobald Sie wissen, was Sie erreichen wollen, ist es einfacher, Ihr Publikum zu definieren. Wenn Ihr Unternehmen ein Produktivitätswerkzeug für soziale Medien verkauft, kann Ihr Ziel darin bestehen, das Markenbewusstsein unter den Xing-Mitgliedern mit Berufsbezeichnungen wie “Social Media Manager” oder “Social Media Lead” zu erhöhen. Ein besser definiertes Publikum führt zu einer besseren Lead-Generierung.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Wir arbeiten für Kunden in Köln, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf – und gern auch für Sie!

           

Vergrößern Sie die Zahl Ihrer Seiten-Follower

xing marketingIhre Aktualisierungen erscheinen direkt im Xing-Feed eines Followers. Eine solide Gefolgschaft wird Ihnen bei jeder Aktualisierung ein relevantes Publikum verschaffen. Es gibt ein paar wichtige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Anhängerschaft jetzt zu vergrößern.

  • Erhöhen Sie aktiv die Zahl Ihrer Kontakte, indem Sie Menschen anfragen, Teil Ihres Netzwerks zu sein. Ihre Kontakte können Sie anschließend auf Ihre Profilseite bzw. in Ihre Gruppe oder ähnliches einladen.
  • Xing ist ein soziales Netzwerk – hier agieren Menschen mit Menschen – beherzigen Sie das
  • Verwenden Sie eine “Follow”-Schaltfläche auf Ihrer Website oder Ihrem Blog.
  • Laden Sie Ihre Profilverbindungen ein, Ihrer Xing-Seite zu folgen.
  • Teilen Sie Ihren Mitarbeitern Ihre wichtigsten Seitenbeiträge mit, um die organische Reichweite zu erhöhen.
  • Bewerben Sie Ihre Unternehmensseite in E-Mails, Newslettern und Blog-Posts.

Veröffentlichen Sie ansprechende Inhalte auf Ihrer Unternehmensseite

Veröffentlichen Sie Inhalte, die Ihre Zielgruppe lesen möchte. Es kann zwar verlockend sein, Ihrem Publikum die Vorteile Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu verkaufen, aber “verkaufsstarke” Inhalte schneiden bei Xing im Allgemeinen nicht gut ab. Wenn es eine Sache gibt, die Xing-Mitglieder ansprechend finden, dann ist es eine neue Idee. Die Veröffentlichung von Thought Leadership-Inhalten auf Ihrer Unternehmensseite ist eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, Ihr Xing Marketing voranzutreiben. Natürlich werden Sie Ihre eigenen Inhalte veröffentlichen und bewerben wollen, aber es ist auch eine gute Idee, ansprechende und aufschlussreiche Inhalte von anderen weiterzugeben.

Einsatz von Rich Media zur Steigerung des Engagements

Bilder erhalten im Xing Marketing sechsmal mehr Engagement als reine Textinhalte. Erfüllen Sie den Wunsch Ihres Publikums nach visuellen Inhalten, indem Sie mit verschiedenen Arten von Rich-Media-Inhalten experimentieren:

  • Individuelle Bildcollagen (3-4 Bilder in einem Beitrag) schneiden sehr gut ab.
  • Die Videos sollten etwa 1-2 Minuten dauern und innerhalb der ersten Sekunden Aufmerksamkeit erregen. Fügen Sie Untertitel für Zuschauer ohne Ton hinzu.
  • Live-Videos erzeugt 24x mehr Kommentare als reguläre Videos auf Xing.
  • Dokumente, wie PDFs oder PowerPoints, können zeigen, was Ihre Marke einzigartig macht.
  • Lob und Teammomente können Kollegen oder Mitarbeiter hervorheben – ein persönlicher Ausruf ist immer willkommen.

Nutzen Sie Anzeigen für Ihr Xing Marketing

Erreichen Sie Ihre Marketingziele mit mehr Werbeoptionen. Sie können eine Selbstbedienungs-Anzeigenkampagne auf Xing mit gesponserten Inhalten, Nachrichtenanzeigen, dynamischen Anzeigen oder Textanzeigen durchführen, die von Campaign Manager, der All-in-One-Werbeplattform von LinkedIn, unterstützt werden. Mit dem Campaign Manager können Sie ein Budget festlegen, Ziele auswählen (Klicks vs. Impressionen) und haben die vollständige Kontrolle über den Zeitrahmen Ihrer Kampagne. Darüber hinaus enthält die Plattform verschiedene Funktionen, die Ihnen helfen sollen, Ihre Werbeziele zu erreichen.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Unsere Agentur betreut Kunden in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Jena – und gern auch Sie!

       
 

Heben Sie Ihre besten Inhalte hervor

Verstärken Sie Ihre Inhalte direkt im Feed Ihres Publikums, indem Sie gesponserte Inhalte verwenden.

  • Gewinnen Sie Follower, indem Sie Ihre Updates vor mehr Menschen präsentieren.
  • Nutzen Sie die umfassende Zielgruppenansprache von LinkedIn, um das richtige Publikum zu erreichen
  • Verwenden Sie direkt gesponserte Inhalte, um Variationen Ihrer Nachrichten zu testen
  • Verfolgen Sie die Anzahl der Leads, die Sie durch Ihre Anzeigen erhalten, mit Conversion-Tracking

Mit Analysen im Xing Marketing weiterkommen

xing marketing analyseFinden Sie heraus, welche Inhalte für Ihr Publikum am überzeugendsten sind.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Vorlieben und das Verhalten Ihres Publikums bei Xing zu untersuchen: Zur Überwachung und Optimierung der Leistung Ihrer Xing-Seite gibt es die Xing-Seitenanalyse sowie Analysen für die Veröffentlichung. Verbessern Sie Ihre bezahlte Kampagnenleistung mit Hilfe Ihres Xing-Kampagnenmanagers.

Wie hilft eine Social Media Agentur bei der Umsetzung Ihres Xing Marketing?

Alle die genannten Maßnahmen können Sie selbst umsetzen. Wenn Ihnen aber die Zeit dafür fehlt, dann beauftragen Sie eine Agentur dafür. Die Social-Media-Profis werden Ihr Xing-Marketing voranbringen, in dem Sie: Ihr Profil pflegen, Ihre Kontakte managen, aktiv die Zahl Ihrer relevanten Kontakte erhöhen, Inhalte erstellen und teilen, Ihr Engagement in Gruppen stärken und Anfragen beantworten. Wenn Sie all das selbst machen möchten, aber Ihnen das KnowHow fehlt, dann buchen Sie ein Xing Marketing Coaching oder Seminar.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: