0%

 

Online Marketing Agentur

BELMONDO Wohnbau GmbH

Online Marketing
Online Marketing Baubranche

Dr. Hans-Riegel Stiftung (HARIBO)

Online Marketing
homepage für digitalen bericht

Messe Nürnberg

Online Marketing
Online Marketing Messen deutschlandweit

Bellmatec

Online Marketing
bellmatec content durch 4imedia

Wer sind unsere Kunden?

Unternehmen und Institionen aus allen Branchen nutzen das gesamte Leistungsspektrum unserer Agentur: u.a. ERGO Direkt Lebensversicherung AG • GEERS Hörakustik GmbH & Co. KG • experto.de • Sanofi Aventis • Verkehrsverbund Oberelbe • Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG • Messegesellschaft Nürnberg GmbH • HMM Deutschland GmbH • Prolight + Sound • Owen Mumford • St. Elisabeth Krankenhaus • Gesundes MV • H2 Expo • WindEnergy Hamburg • Patient Hochrhein • Toskanaworld • uvm.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

           


    Was haben wir noch im Portfolio?

    Im Bereich Online Marketing sind unsere Leitungen ebenso vielfältig wie individuell im Einzelnen! Umfangreiche Zielgruppenanalyse • Erstellung eines genau auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Online Marketing Konzepts • Einrichtung Accounts • Erstellung Landingpages • Content-Creating • Kampagnenschaltung • Reporting und Optimierung • Workshops


    AOK Hessen

    Online Marketing
    aok hessen content mobile marketing redaktion

    LRA Waldshut

    Storytelling
    storytelling lra waldshut agentur

    ERGO AG

    Mobile Marketing
    ERGO AG Social Media Content Mobile Marketing

    M&M Pflegedienst

    Webdesign
    webdesign 4imedia pflege

    Autoscout24

    Strategie & Content Marketing

    SANOFI AVENTIS GROUP

    E-Commerce
    sanofi eCommerce

    Höwisch Holz Verarbeitung

    Webdesign
    Höwisch Webdesign Mobile Marketing

    Pearson Europe

    Content Redaktion
    Content für Pearson Mobile Marketing

    Was können wir nun für Sie tun?

    Geschäftsführer der Marketing-Agentur 4iMEDIA

    Kay A. Schönewerk, Geschäftsführer
    „Seit der Gründung von 4iMEDIA im Jahr 2000 hat sich viel getan. Wir haben das immense Potenzial des Online Marketings für unsere Kunden sofort erkannt und dieses Segment zu einem unserer Steckenpferde gemacht! Online Marketing, das funktioniert: Wir wissen, wie wir Ihre Zielgruppe(n) optimal ansprechen, um für Ihr Unternehmen die effektivste Online Marketing Strategie zu konzipieren! Sie sind interessiert? Schreiben Sie uns!„

    Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

      Hintergrund zum Thema

      Definition des Begriffes Online Marketing

      Beim Thema Online Marketing werden als Synonyme oft die Begriffe Internet-Marketing, digitales Marketing oder Digital Marketing verwendet. Modernes Onlinemarketing ist eine Marketing-Disziplin, die im Gegensatz zur klassischen Werbung allein auf dem Medium Internet basiert. In diesem Bereich lassen sich unter anderem Suchmaschinenmarketing, Bannerwerbung, E-Mail Marketing, Affiliate Marketing und Social Media Marketing unterscheiden. Werden Maßnahmen überwiegend über Erfolgs-KPI gesteuert, spricht man auch von Performance Marketing.

       

       

      Werbung im Internet bietet zahlreiche Vorteile gegenüber den klassichen Werbemitteln wie Plakaten oder Schaltungen in Fachzeitschriften. Ein großer Vorteil von OM ist, dass Sie Ihre Werbung genau auf Ihre Zielgruppe abstimmen und die Reaktionen auch messen können. Die internatbasierte Vermarktung und Promotion ist so nahe am Konsumenten wie nur wenige Bereiche des Marketings. Durch den Aufbau einer innigen Beziehung mit dem Publikum können sich Firmen ein sehr aussagekräftiges Profil in der Online-Welt aufbauen, das einerseits das Image, aber auch die Kundenbindung zum Unternehmen und zum Produkt stärkt.

      In der Praxis bezeichnet digitales Marketing Marketingkampagnen, die auf Computern, Smartphones, Tablets oder anderen Geräten angezeigt werden. Digitales Marketing kann viele Formen annehmen: Online-Videos, Display-Ads, Suchmaschinenmarketing, bezahlte Social-Ads und Social-Media Beiträge usw. Internet-Marketing oder Onlinemarketing besteht aber nicht nur aus Suchmaschinen-Anzeigen. Grundsätzlich fasst der Begriff Onlinemarketing eine Vielfalt von Strategien zusammen, die mit den Möglichkeiten des Internets umsetzbar sind. Dazu gehören unter anderem:

      1. Websites
      2. E-Mail-Marketing
      3. Newsletter
      4. Content Marketing
      5. Social Media-Marketing auf Facebook, Twitter und co., aber auch in Business-Netzen wie Xing oder LinkedIn
      6. Suchmaschinenmarketing (SEM) mit den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA)
      7. Bannerwerbung
      8. Affiliate-Marketing

       

      Was dagegen ist Offline-Marketing? Was bringt es?

      Es ist natürlich das genaue Gegenteil und nutzt alle Medien und Kommunikationsmittel, die das Internet nicht nutzt. Darunter fallen in erster Linie Print-Produkte, die sich für diverse Werbezwecke eignen. Der Vorteil vom Offline-Marketing liegt vor allem darin, dass sich die klassische Werbung anfassen lässt, sie ist greifbar und hat immer noch einen sehr hohen und seriösen Wert für die meisten Menschen. Zudem wird mehr Vertrauen bei den Kunden geweckt und vor allem ältere Menschen können so optimal erreicht werden.

      Experten raten darum generell zu einer Kombination aus Online- und Offlinemarketing. Besonders bei kleinen oder jungen Unternehmen, denen es selbst mit einer überzeugenden Webpräsenz erst einmal schwerfallen kann, Aufmerksamkeit zu generieren, lohnt sich eine Investition in Offline-Marketing.

       

      Was macht eine Online Marketing Agentur?

      Die klare Antwort auf diese Frage: Die Aufgaben einer Online-Marketing-Beratung sind vielfältig und umfassen auch Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung, Social Media Marketing, die Pflege von Einträgen in Verzeichnismedien und Google My Business, das Management von Kundenbewertungen sowie die Auswertung und Optimierung aller laufenden Marketing-Maßnahmen.

       

       

       

      Wieso schafft eine Internet Marketing Agentur bessere Ergebnisse?

      Eine Online-Marketing-Agentur bündelt alle digitalen Massnahmen, die das Ziel haben, eine Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung über die digitalen Kommunikationswege auf dem Markt zu platzieren und in der Folge zu verkaufen. Ein grosser Vorteil des Online-Marketings ist seine Messbarkeit. Dazu kommt: Heute gibt es unzählige Inhalte im Netz. Um hervorzustechen und Deine Zielgruppe zu erreichen muss man schon etwas Besonderes bieten. Agenturen schaffen gemeinsam mit den Kunden dieses Besondere, das exakt auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe zugeschnitten ist.

      Dafür nutzen die Dienstleister wie wir Retainer: Was ist das? Ein Retainer beschreibt ein regelmäßiges Grundhonorar, welches die Agentur dem Auftraggeber – z.B. monatlich – in Rechnung stellt. Die Höhe richtet sich nach den regelmäßigen Aufgaben, welche die Agentur für den Kunden leistet und soll den Aufwand für diese Leistungen abdecken. Häufig setzen sich die Aufgaben aus verschiedenen Funktionen und Tätigkeiten wie Beratung, Kreation, Programmierung etc. zusammen. Die Agentur berechnet daraufhin die Höhe des Retainers basierend auf dem Leistungsumfang und den Stundensätzen. Auch Fremdleistungen – also von Lieferanten zugekaufte Leistungen z.B. Reisekosten, Übersetzungen usw. – können Teil einer Retainer-Pauschale sein.

       

      Wie funktioniert eine Agentur für digitales Marketing?

      Eine Marketing-Agentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, welches das Marketing für eine andere Unternehmung teilweise oder vollständig übernimmt. Marketing-Agenturen können für den Auftraggeber Strategien aufsetzen, Massnahmen umsetzen und schlussendlich evaluieren. Die Berater müssen das Produkt oder die Dienstleistung des Kunden wie ein eigenes Produkt verstehen und vermarkten und außerdem Ziele und Fristen des Kunden einhalten. Es ist dabei äußerst wichtig, Strategien zu entwickeln, um Termine, zum Einsatz kommende Werkzeuge und vor allem die Investition des Kunden zu optimieren.

      agentur fuer digitales marketing

       

      Leistung im Überblick: Was macht eine gute Digital Marketing Agentur aus?

      Die Agentur besteht meist ausschließlich aus den Menschen, die bei ihr arbeiten. Eine echt gute Agentur beherrscht also „Human Ressource“ Prozesse und versteht es, konstant die passenden Mitarbeiter für die passenden Projekte zu rekrutieren. Spezialisten kennen potentielle Gefahren, Fehlerquellen, Tricks und Kniffe. Eine Agentur kümmert sich seit vielen Jahren den ganzen Tag um Online Marketing und macht den Job schlicht und ergreifend besser wie Sie.

       

      Was macht eine Onlinemarketing Agentur wirklich?

      Eine Online-Marketing-Agentur bündelt alle digitalen Massnahmen, die das Ziel haben, eine Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung über die digitalen Kommunikationswege auf dem Markt zu platzieren und in der Folge zu verkaufen. Ein grosser Vorteil des Online-Marketings ist seine Messbarkeit. Effektives und erfolgreiches Online-Marketing für Ihr Unternehmen stellt mit all seinen Aspekten bereits ein vielfältiges Themenfeld dar. Das macht die Messbarkeit des Nutzens Ihrer Online-Bemühungen nicht einfacher. Ihre Online-Agentur berät mit Ihnen gemeinsam, welche die entscheidenden Kennzahlen für Ihre Online-Ziele sind, um die Entwicklung Ihres Online-Erfolgs zu messen und damit sichtbar sowie greifbar zu machen.

       

       

      Agentur für Internet Marketing – was bedeutet das?

      Digitalagenturen sind spezialisiert auf Technologieberatung, Trendforschung und Prozessoptimierung. Sie werden beauftragt, wenn in Firmen komplexe digitale Projekte anstehen. Sie sind deutlich umfassender auch beratend tätig, als es Werbeagenturen sind. Mit einer speziell auf Ihr Problem zugeschnittenen Beratung haben Sie Zugriff auf ein ganzes Team an Online-Spezialisten. Web-Designer, Web-Entwickler und Online-Marketing Spezialisten einer Agentur stellen gemeinsam den Erfolg Ihres Web-Projekts sicher.

       

      Warum eine Web Marketing Agentur beauftragen?

      Die Antwort ist einfach: Die Zusammenarbeit mit einer Online Marketing Agentur kann helfen, Kommunikation und Außenwirkung des Unternehmens auf ein neues Level zu heben. Gerade, wenn man ein Unternehmen neu aufmacht oder eine schwierige Phase hat, spart man sich gerne die Kosten für eine Agentur und versucht lieber mit Bordmitteln zurechtzukommen. Allerdings kann das im Endeffekt teurer kommen als einen Profi zu beauftragen.

      web marketing agentur

       

      Wie viel kostet eine Agentur für Online Marketing?

      Kosten ein gutes Stichwort: Die Nutzung performanter Systeme für die Analyse, Automatisierung und das Management von Online-Marketing Maßnahmen und Kampagnen sind für kleine und mittelständische Unternehmen meist zu hochpreisig. Hinzu kommt das die Online-Marketing Tools aufgrund der vielfältigen Auswertungs- und Reportingmöglichkeiten komplex und durch die regelmäßige Anwendung erst die im einzelnen relevanten und zweckmäßigen Funktionen wirklich bekannt sind. Online-Agenturen steht die entsprechende Software bereits zur Verfügung und diese können für Sie den meisten Nutzen aus den Systemen ziehen.

      Stunden- und Tagessätze sind bei Onlinemarketing-Dienstleistern sehr unterschiedlich, die Kosten liegen meistens zwischen 69 Euro bis 199 Euro pro Stunde beziehungsweise 299 Euro bis 1.600 Euro pro Tag.

       

      Was sind Vorteile einer Agentur für Internet Marketing?

      Skalierbarkeit: Dies gilt für alle Dienstleistungen, die Sie extern einkaufen. Sie nehmen den Service immer nur in dem Umfang ab, wie dies sinnvoll und notwendig ist. Steigen Sie mit einem kleinen Leistungspaket ein, um die Online-Agentur zunächst kennenzulernen und die Qualität der Zusammenarbeit zu testen. Möchten Sie die Online-Marketing-Aktivitäten intensivieren, können Sie dies mit Ihrer Agentur besprechen und diese wird Sie gerne weitergehend beraten.

      1. Sie können den Reichtum an Erfahrung und Wissen von allen Agenturmitarbeitern nutzen.
      2. Oft haben Agenturen auch schon Kunden aus der gleichen oder einer vergleichbaren Branchen betreut.
      3. Gute Agenturen wenden Geld und Zeit auf, um ihre Mitarbeiter stetig weiterzubilden, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.
      4. Gute Agenturen haben strukturierte Prozessabläufe, erfahrene Mitarbeiter für verschiedenste Aufgabengebiete und können schnell versprochene Dienstleistungen liefern.
      5. Mitarbeiter von Online-Agenturen arbeiten für verschiedene Kunden gleichzeitig und sind daher routiniert sich ständig in neue Situationen, Probleme und Herausforderungen hineinzudenken.

       

      Sind die Fachkentnisse in einer Agentur für Digital Marketing wirklich größer?

      Bereits in das Web-Design und die Web-Entwicklung müssen sowohl optische, technsiche und auch die entsprechenden Aspekte des Online-Marketings einfließen oder Sie überarbeiten in der Regel Ihre Business Website unnötigerweise in einem zweiten Schritt erneut. Auch laufendes und erfolgreiches Online-Marketing bedarf tiefergehender Fachkenntnisse zu den verschiedensten Themen, wie beispielsweise Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Content Marketing oder auch Social Media Management. Vertrauen Sie hier auf ein Agentur-Team aus entsprechenden Spezialisten.

       

      Darum lohnt sich eine Agentur für Onlinemarketing!

      In den meisten Fällen ist es gut sich nicht nur auf die eigene, eingefahrene Innensicht zu verlassen. Stichwort „Neue Perspektiven“. Externe Berater einer Online-Agentur bringen einen neutralen Blick von außen mit ein. Da Marketing immer auch ein Management-Thema ist beschränkt sich dieser Blick häufig nicht nur auf die aktuellen Online-Themen, sondern deckt oftmals auch weitere Management-Aspekte auf. Unternehmensexternen fällt es auch leichter die Kundenperspektive für Sie einzunehmen.

      Agentur für Onlinemarketing

       

      Wobei hilft eine Internet Marketing Agentur im Marketing-Alltag?

      Ein weiter wichtiger Punkt ist das Thema der Arbeitsteilung: Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft und Ihre erfolgskritischen Unternehmensbereiche, wie andere Marketing-Disziplinen, Vertrieb, Kundenservice oder Produktentwicklung. Überlassen Sie das Online-Marketing Ihrem spezialisierten Agenturpartner. Denn wenn Sie Ihr Online-Marketing selbst aufsetzen, bereitet dies einen nicht unerheblichen Aufwand, die zugehörige interne Organisation zu etablieren. Dazu gehören neben dem Personal vor allem die Prozesse und Abläufe sowie die Implementation entsprechender unterstützender Tools. Anschließend kämpfen gerade kleinere und mittelständische Unternehmen damit, Ihre Online-Aktivitäten auch konstant mit einem strukturierten Vorgehen zu verfolgen. Alle vorbereitenden und laufenden Arbeitsschritte des Online-Marketings nimmt Ihnen Ihre Agentur bis auf notwendige Abstimmungsrunden komplett ab.

       

      Werbeagentur vs. Agentur für Web Marketing – hier liegt der Unterschied!

      Eine Werbeagentur bietet Unternehmen Dienstleistungen in Werbe- und Kommunikationsbereichan. Es sind Großteiles altbekannte Medien, Methoden und Marketingaktivitäten. Klassische Werbeagenturen sind meist auf sogenannte „Above-The-Line“ also direkt erkennbare, Werbungspezialisiert. Das heißt, sie warten mit Werbemaßnahmen in den klassischen Massenmedien auf, wie z.B:

      1. Print (Zeitung & Zeitschriften)
      2. Rundfunk (Fernsehen & Radio)
      3. Out-of-Home (Außenwerbung wie Plakate)
      4. Kino

      Im Gegensatz dazu arbeitet eine Internet Marketing Agentur überwiegend mit „Below-The-Line“Werbemaßnahmen. Also mit Marketingmitteln, die nicht in den klassischen Medien stattfindet und damit meist persönlicher und zielgenauer sind.

       

      Was nützen Online Marketing Agenturen im Alltag tatsächlich?

      Hier die Antwort: Bei der internen Organisation einer Online-Abteilung gehören nicht nur die Implementation von Arbeitsabläufen und Tools oder die Etablierung einer Konstanz zu den Herausforderungen. Sie beginnen intern auch am unteren Ende der Lernkurve und können selten in dem Tempo agieren und reagieren, wie dies einem erfahrenen Agentur-Team gelingt. Auch der fehlende Austausch zu anderen erfahrenen Online Marketing Experten stellt häufig ein Problem dar. Denn gerade die Erfahrung eines Teams erspart dem Unternehmen unnötige Fehler, Zeit und Geld. Eine Agentur hat hier meist die nötige Erfahrung aus vielen Projekte und diversen Branchen und kommt schneller zum optimalen Konzept. Doch auch bei großen Projekten ist es möglich weiterhin eine Agentur an der Seite zu haben. Diese steht somit als eine Art „Backup“ für Krankheiten, Urlaube und Kündigungen der internen Mitarbeiter bereit und kann stets neue Ideen, Möglichkeiten und Tools liefern. Oftmals erhalten Agenturen auch bei Partnern wie Google als erster Zugang zu neuen Beta Programmen.

       

      Daran erkennt man einen seriösen Online Marketing Dienstleister?

      Eine externe Online Marketing Agentur ist zumindest beim Aufsetzen neuer Prozesse eine gute Wahl – häufig spart sie dem Unternehmen aber auch darüber hinaus Zeit und Kosten. Das liegt daran, dass die Expertise in einer spezialisierten E-Commerce Agentur ungleich höher ist, als in einem Unternehmen mit einem Marketing Mitarbeiter, der häufig selbst gar nicht aus dem Marketing-Bereich kommt. Oft fehlt auch im Unternehmen selbst das Know-How, um den Marketing-Mitarbeiter angemessen zu lenken. Für viele Unternehmen ist eine Partnerschaft mit einer SEO Agentur oder Online Marketing Agentur die beste Lösung. Das Unternehmen bringt die Expertise für das Produkt mit, die Agentur die Expertise für die Vermarktung. Sie arbeiten eng zusammen und in Workshops gibt die Online Marketing Agentur ihr Wissen an das Unternehmen weiter.

      Auf Seiten des Unternehmens besteht häufig der Wunsch, Verständnis und ein Bewusstsein für das komplexe Thema des Online Marketings aufzubauen. Da kann eine Online Marketing Agentur ideal unterstützen. Eine seriöse Online Marketing Agentur tritt als Partner des Unternehmens auf, der anfangs die Dinge zum Laufen bringt, danach aus dem Hintergrund unterstützt und bei Bedarf einspringt und aushilft.

       

      So werden Marketingprojekte am besten evaluiert!

      Mit der Online Marketing Agentur gegen Unternehmensblindheit: Aber nicht nur Fachwissen ist ein großer Vorteil für Agenturen. Was die Auswirkungen von Marketingprojekten beeinträchtigen kann, ist Betriebsblindheit. Wer als Unternehmen nur in seinem eigenen Saft und in einer Gruppe von Ideen und Konzepten schwimmt, kann sich kaum weiterentwickeln. Neue Beiträge und neue Ideen sind in der heutigen schnelllebigen Online-Welt besonders wichtig. Durch die Zusammenarbeit mit Agenturen stellst du eine Außenperspektive deiner Ideen und Projekte sicher. Insbesondere wenn neue Prozesse und Kampagnen eingeführt werden, ist es wichtig, dass du neben den Meinungen deiner Kunden auch Kommentare von anderen Experten erhälst. Genau dies ist durch die Zusammenarbeit mit einer Vermarktungsagentur möglich.

       

      Was sind Vorteile von Internet-Marketing?

      Die Wirksamkeit von Marketing-Maßnahmen lässt sich mithilfe diverser Tools präzise verfolgen – also messbare Erfolge. Durch die Messung von Conversions, Absprungraten, Sichtbarkeit und Klickzahlen lässt sich leicht, schnell und regelmäßig feststellen, wie gut oder schlecht z.B. SEO-Maßnahmen funktionieren. Läuft eine Kampagne schlecht, kann auf diese Weise schnell gegengesteuert werden. Bei Print-, Fernseh- oder Radiowerbung lassen sich Erfolge dagegen nur schwer messen; zudem können die Kampagnen im Nachhinein nicht mehr angepasst werden.

      1. Digital Marketing bezeichnet jede Art von Marketing, die auf einer digitalen Plattform stattfindet. Eine Online-Marketing-Agentur bündelt alle digitalen Massnahmen, die das Ziel haben, eine Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung über die digitalen Kommunikationswege auf dem Markt zu platzieren und in der Folge zu verkaufen. Ein grosser Vorteil des Online-Marketings ist seine Messbarkeit.
      2. Internet-Marketing erlaubt zudem personalisierte Werbung, vor allem über E-Mail- und Social-Media-Marketing (geringe Streuverluste). Durch die präzise Ausrichtung auf die Interessen der jeweiligen Zielgruppen bleiben Streuverluste gering, da die verschiedenen Werbemaßnahmen genau bei jenen potentiellen Kunden ankommen, die sich für Ihr Angebot interessieren. Offline-Kampagnen zielen auf die breite Masse, ob Interesse besteht oder nicht. Entsprechend laufen viele Offline-Marketing-Maßnahmen ins Leere.
      3. Die Bandbreite, in der Internet-Marketing betrieben werden kann, ist größer als je zuvor: Suchmaschinenoptimierung und präzise geschaltete Suchmaschinenwerbung, ein regelmäßiger Newsletter, Vernetzung über Social Media-Netzwerke wie Facebook oder Twitter, vielleicht auch informative Videos über Youtube oder einzigartige Bilder auf Instagram. Natürlich muss nicht jeder Kanal bespielt werden – aber die Möglichkeiten, mit bestimmten Kanälen eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen, sind enorm. Also Vielfalt.
      4. Modernität und stetiger Wandel: Das Internet verändert sich – und das in hoher Geschwindigkeit. Aus Marketingsicht ergeben sich daraus immer neue Chancen: Die Suchmaschinenoptimierung funktioniert heute anders als vor vier Jahren; mit dem Aufstieg von Social Media-Plattformen hat sich ein ganz neuer Marketing-Zweig etabliert, den viele Unternehmen für sich nutzen.

       

      Was ist ein Digital Marketing Manager?

      Ein Digital Marketing Manager ist dafür verantwortlich, eine digitale Marketingkampagne zu planen und auszuführen, um eine Marke, Produkte oder Dienstleistungen auf allen verfügbaren digitalen Marketingkanälen zu bewerben. Seine Rolle beinhaltet auch die Aufsicht über die anderen Experten, die in seinem Team arbeiten. Der Online Marketing Manager, gerne auch als Digital Marketing Manager bezeichnet, entwickelt, steuert und analysiert alle OM-Maßnahmen eines Unternehmens mit dem Ziel, eine optimale Positionierung für das Unternehmen und seine Produkte im Netz zu erreichen. Eine „Online-Marketing-Manager“ Ausbildung gibt es nicht, aber eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich, beispielsweise in der Marketingkommunikation, kann dir die Tür ins Business oder eine Agentur öffnen. Als Marketing Manager planst du Kampagnen und setzt verschiedene Marketinginstrumente ein, um die Unternehmensziele zu erreichen. Dein Ziel ist es, Produkte, Dienstleistungen oder ganze Marken erfolgreich am Markt zu platzieren.

       

      Warum im Digital Marketing arbeiten?

      Der Fokus liegt darauf, sowohl mit potenziellen Kunden als auch mit dem bereits bestehenden Kundenstamm im Kontakt zu treten. Jobs sind in dieser Branche deshalb so begehrt, da immer mehr Menschen sehr viel Zeit online verbringen und sich das Kaufverhalten drastisch verändert hat. Welche Berufe gibt es im Online Marketing?

      1. Online Marketing Manager/in
      2. Junior Marketing Manager/in
      3. SEA Manager/in
      4. SEO Manager/in
      5. Marketing Communication Manager/in
      6. Online Communication Manager/in
      7. Social Media Manager/in

       

      Welchen Abschluss braucht man für Online Marketing?

      In der Regel setzen viele Unternehmen ein Studium im Bereich BWL, Kommunikations- oder Medienwissenschaften und Marketing voraus. Aber auch wenn dein Studiengang zu den Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften oder zur Psychologie gehört, hast du gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Daher stehen auf dem Stundenplan Fächer wie Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik, Controlling, aber auch Kommunikation, Marktforschung, Medienmanagement, Social Media Marketing. Dabei dauert das Marketing-Studium in der Regel sechs bis sieben Semester.

       

      Fazit – die beste Online Marketing Agentur:

      Eine Online Marketingagentur ist Multitalent und Problemlöser. Besser noch, wenn diese sich spezialisiert hat auf bestimmte Bereiche. Wenn Sie den Begriff „Online-Marketing-Agentur“ in den Suchmaschinenriesen Google eingeben, erhält der Nutzer in Sekundenbruchteilen mehr als 26 Millionen Suchergebnisse. Diese Zahl gibt nur die Bedeutung und Verbreitung von Marketingagenturen an. Agenturen haben zahlreiche Vorteile. Solide Online Analyse und Kontrolle: Neben Brainstorming, Konzepterstellung und Projektumsetzung sind Agenturen auch für die Überwachung, die Analyse und Bewertung der durchgeführten Kampagnen verantwortlich. Und diese besondere Bewertung ist für den Erfolg nachfolgender Projekte von grundlegender Bedeutung, da sie zeigt, welche Aspekte erfolgreich waren, wo die Ziele erreicht wurden und an welchen Punkten sie neu angepasst werden mussten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass derart umfangreiche Bewertungen innerhalb der Unternehmen selbst vernachlässigt werden. Sie sind Standard für erfolgreiche Dienstleister! Sprechen Sie uns direkt an!

      Bildquellen: Screenshots / Projektdarstellungen durch 4iMEDIA / MockUps – bei den Bebilderungen der Referenzkunden handelt es sich um Projektdarstellungen/Screenshots aktueller Webseiten ohne Projektbezug o. Beispielbilder ohne direkten Bezug zum Auftragswesen oder zur Referenz. Die Kundennennung inklusive der Projektbeschreibungen beinhalten keine vollumfängliche Darstellung der Arbeitsinhalte und keine zeitliche Einordnung.


      X

      ✉   ✆   ⧉