0%

 

Local SEO – Anleitung für Einstieg in Google Maps Ranking

google-maps-local-seo

Local SEO – für lokale Unternehmen eine gute Möglichkeit, ihre Produkte online zu vermarkten. Denn die Mehrheit ihrer potenziellen Kunden nutzt Google Maps, um lokale Unternehmen in ihrer Nähe zu finden. Tatsächlich führen 80 Prozent der Suchen mit „lokaler Absicht“ zu einer Conversion. Lassen Sie sich von einer SEO Agentur dabei helfen.

 

Was ist Google Maps Marketing?

Google Maps Marketing ist der Prozess der Optimierung der Online-Präsenz Ihrer Marke in Google Maps mit dem Ziel, die Online-Präsenz Ihrer Marke zu erhöhen. Das Google Maps-Marketing setzt eine Reihe von Strategien und Taktiken ein, um Ihrem Unternehmen dabei zu helfen, eine dieser drei Positionen auf den lokalen Kartenpaketen zu erreichen. Wenn Sie bei Google eine Suchanfrage mit lokaler Absicht suchen, sehen Sie oft so etwas:
local-seo-google

Warum ist Marketing für Google Maps wichtig?

Der Grund, warum sich jedes lokale Unternehmen um das Ranking in Google Maps kümmern sollte, ist einfach: potenzielle Markensichtbarkeit. Es ist keine Überraschung, dass Google mit Abstand die beliebteste Suchmaschine ist. Aber wie sieht es speziell mit Google Maps aus?

Studien zu local SEO haben ergeben, dass fast 70 % der Smartphone-Nutzer angeben, Google Maps am häufigsten zu verwenden. Hinzu kommt, dass von den 3,5 Milliarden Suchanfragen, die täglich bei Google durchgeführt werden, immer mehr als lokal ausgerichtet angesehen werden. Laut Google gaben 83% der US-Bürger, die ein Geschäft besuchten, an, dass sie die Online-Suche nutzten, bevor sie ein Geschäft besuchten. Daher muss jedes Unternehmen, das es heutzutage ernst meint, gefunden zu werden, die Macht hinter dem Google Maps-Marketing nutzen. Aus diesem Grund konzentrieren wir bei 4iMEDIA einen Großteil unseres local SEO darauf, unsere Kunden dazu zu bringen, sowohl in Google Maps UND in den organischen Suchergebnissen einen Rang einzunehmen. Bevor Sie sich in Google Maps platzieren können, müssen Sie zunächst Ihr Google My Business-Profil einrichten und optimieren.

Local SEO mit Google My Business

Google My Business (GMB) ist eine von Google kostenlos zur Verfügung gestellte Plattform, auf der lokale Unternehmen ein Profil erstellen können, das für eine Vielzahl von Google-Produkten genutzt wird. Um sich für ein GMB-Profil zu qualifizieren, müssen Sie während der von Ihnen angegebenen Geschäftszeiten persönlich mit Ihren Kunden in Kontakt treten. Dies kann bedeuten, dass Sie einen festen Standort haben, an dem Kunden zu Ihnen kommen, oder dass Sie reisen, um Ihre Kunden zu besuchen. Sprechen Sie uns als SEO Agentur für Coaching, Optimierung und Betreuung an! Wir beraten Sie zu Local Suchmaschinenoptimierung gern!

 
Ein GMB-Profil kann eine Vielzahl von Informationen über Ihr Unternehmen anzeigen, wie z.B:

local seo google my business

  • Name des Unternehmens
  • Beschreibung des Unternehmens
  • Rezensionen
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • Website
  • Branche
  • Standorte
  • Öffnungszeiten
  • Produkte und Dienstleistungen
  • Fotos

Wie funktioniert Google Maps Marketing?

Lesen Sie weiter wie Sie Google Maps Marketing für Ihr Unternehmen effektiv nutzen und optimieren können. Hinter dieser Form der Suchmaschinenoptimierung verbirgt sich schlicht Googles Strategie, dem Nutzer stets die relevantesten Ergebnisse zu seiner Suchanfrage zu liefern. Erkennt der Algorithmus eine lokale Suchanfrage, präsentiert er daher einen Kartenausschnitt mit Pins. Die besten Treffer werden außerdem mit wichtigen Zusatzangaben, Fotos und Bewertungen hervorgehoben. Mit wenigen Klicks erhält der potenzielle Kunde außerdem spezifische Informationen zum Unternehmen wie Öffnungszeiten, Adresse, Anfahrtsroute, Sonderangebote und sogar Preise.

Google hat einen starken lokalen Bezug feststellt

Wer nach einer Dienstleistung oder einem Produkt in Verbindung mit einem Ort sucht, bekommt sehr oft eine große Karte von Google Maps als erstes Ergebnis in Form einer Onebox zu sehen. Außerdem suchen Benutzer immer häufiger direkt in Googles Umkreissuche oder auf mobilen Endgeräten nach Unternehmen in Ihrer unmittelbaren Umgebung. Zum Teil erhält man sogar Umkreisergebnisse, wenn man nur nach der Dienstleistung sucht und Google einen starken lokalen Bezug feststellt.

Darum ist Google Maps die Vertrauensquelle der User

Es ist faktisch bekannt, dass fast jeder seine Suche über Google tätigt und die Mehrheit sich auf die Ergebnisse von Google auch verlässt. Gerade wenn es um die Suche von lokalen Geschäftsdienstleistungen, Organisationen, Waren o. ä. geht, ist Google Maps die Vertrauensquelle der User. Sie verstehen also, weshalb Google Maps in der Welt des Internets eine wichtige Rolle spielt, um Usern dabei zu helfen schnell und einfach an genaue Informationen über Unternehmen in der Nähe zu erhalten

Wie werden Nutzer auf Ihr Business aufmerksam?

Nicht nur die herkömmliche organische Suche wird genutzt, um lokale Unternehmen in der Umgebung ausfindig zu machen. Auch Google Maps ist Anlaufpunkt vieler lokaler Suchanfragen. Wer beispielsweise innerhalb von Google Maps eine Bäcker in Berlin sucht, erhält daraufhin eine Auflistung relevanter Bäcker in der Umgebung. An welcher Stelle ein Unternehmenseintrag erscheint, hat große Auswirkungen auf die Anzahl der Nutzer, die diesen zu Gesicht bekommen. Nur die wenigsten scrollen bis an das Ende der Liste, um sich auch das zuletzt gelistete Unternehmen anzusehen. Mit dem Google-Maps-Ranking ist daher die Position des Eintrags in der Auflistung gemeint, welche erscheint, sobald Nutzer nach Anbieter:innen einer Kategorie auf Google-Maps suchen. Umso höher das Ranking ausfällt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer darauf aufmerksam werden und es infolgedessen besuchen.

Lokale Suche als wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung

Auch Reiseunternehmen wie Expedia, Kayak und Travelocity und viele mehr sind auf SEO mit GEO-Targeting angewiesen. Fast alle diese Unternehmen haben massive geolokalisierte Landing Pages erstellt. Und sie erstellen nicht nur Seiten für die Deutschland, sondern Millionen von Pages für alle Standorte weltweit, wie auch USA, Kanada, Asien und Australien. Und fast alle diese Pages verwenden eine Google Map. Auf diese Weise stellte Google fest, dass der Zugriff auf seine APIs zu immens stieg, als die lokale Suche zu einem wichtigen Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung wurde.

Wichtig: Google Maps nicht unterschätzen

Wir möchten Sie ermutigen, die Macht der Unternehmenseinträge in Google Maps nicht zu unterschätzen, denn sie sind eine praktische Informationsquelle in den SERPs. Sie geben den Nutzern die Möglichkeit, die benötigten Daten schnell abzurufen und können zweifellos mehr Leads für Ihr Unternehmen generieren. Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie in Google Maps ranken können, sollten Sie die Gelegenheit dazu nicht verpassen.

Foto oben: Ingo Joseph / Pexels

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


X

✉   ✆   ⧉