0%

 

Relaunch: Web Agentur für Messe Frankfurt

Relaunch Webdesign: Die Web Agentur 4iMEDIA zum siebten Mal in Folge die Online Kommunikation der Messe Frankfurt. Die Internetagentur verantwortet für die Fachmesse Prolight + Sound unter anderem die Online-PR. Passend zum Start der internationalen Messe der Technologien und Services für Veranstaltungen, Installation und Produktion am 10. April präsentiert die Agentur für Messe-Kommunikation den dazugehörigen Event-Blog in einem neuen Design.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

           

    Messe Blog ermöglicht tagesaktuellen Einblick

    Das neue Design der Agentur für Webdesign unterstützt das Ziel der Messe Frankfurt, das Messegeschehen der Prolight + Sound in seiner Vielfalt in multimedialen Beiträgen wiederzugeben und für Besucher, Aussteller, Partner und Sponsoren langfristig verfügbar zu machen. Die multimediale Live Messe Berichterstattung in Text, Bild und Ton unterstützt als Dokumentation der Prolight + Sound zudem die Imagepflege der internationalen Messe.

    Auf blog.prolight-sound.messefrankfurt.com kann die Prolight + Sound wie gewohnt tagesaktuell vom 10. bis 13. April mitverfolgt werden. Sowohl Besucher, Aussteller als auch Interessenten, die in diesem Jahr nicht an der Messe teilnehmen können, erhalten so einen authentischen Einblick in das Veranstaltungsgeschehen.


    Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

    Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

               

      Multimediale Berichterstattung durch Web Agentur

      Das Event Team der Web Agentur 4iMEDIA zeichnet für einen umfangreichen Mix aus multimedialer Berichterstattung in Text, Bild und Video verantwortlich. Der Content in Form von Interviews, kurzen Berichten und Impressionen findet sich sowohl im Blog als auch crossmedial gestreut in den Social Media Kanälen wie Facebook und Twitter wieder. Der Website Relaunch wird dieses Crossmedia Erlebnis unterstützen.Relaunch in Frankfurt Web Agentur FFM

       

       


      Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

      Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

                 

         

         

         


        Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

        Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

                   

           


          Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

          Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

                     

             

             

            Erfolgreicher Relaunch Webdesign

            50 Millisekunden. Das ist die Zeit, die eine durchschnittliche Person braucht, um sich eine Meinung über eine Website zu bilden. Eine Website sollte also von Anfang an optisch ansprechend, sachlich korrekt und voll funktionsfähig sein, mit einem zeitgemäßen Design und einem reibungslosen Benutzererlebnis, das die Besucherzahlen in die Höhe treibt. Diese Worte beschreiben die Websites Ihrer Kunden vielleicht gerade nicht, und deshalb sind Sie wahrscheinlich überhaupt erst hier.

            Können Sie sich vorstellen, wie es für Ihren Kunden wäre, einen Verkäufer zu haben, der rund um die Uhr für sein Unternehmen wirbt? Eine Website ist dieser Verkäufer und sollte daher alles über das Geschäft, die Angebote und die Preisgestaltung Ihres Kunden enthalten. In dieser Welt ist einfach kein Platz für eine unstrukturierte, reaktionslose und schwer zu navigierende Website.

            Wenn also die Absprungrate steigt, die Content-Strategie versagt oder der Kunde nach neuen Design-Inspirationen Ausschau hält, müssen Sie mit dem Brainstorming für einen Relaunch der Website beginnen.

            5 wichtige Schritte für den Relaunch einer Website

            Mit Blick auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden haben wir diese 5 schnellen strategischen Tipps vorbereitet, um Ihnen den Relaunch einer Website zu erleichtern.

            1. Planung der Benutzererfahrung/des Interfaces

            Die Nutzererfahrung ist entscheidend für die Bekanntheit und Sichtbarkeit einer Website bei Google. Sie geht weit über Designfragen hinaus und bezieht sich auch auf den Grundriss und die Struktur der Website sowie auf andere technische Aspekte.

            Planen Sie die Struktur der Website: Eine Website ist für Erstbesucher Neuland, und ob sie wiederkommen, hängt davon ab, wie gut sie sich auf der Website zurechtfinden. Deshalb ist es so wichtig, eine sinnvolle und leicht nachvollziehbare Struktur zu entwerfen. Die Nutzererfahrung ist genauso wichtig wie die Suchmaschinenoptimierung der Website, also behandeln Sie sie nicht als etwas, das vernachlässigt werden kann oder keine Aufmerksamkeit verdient.

            2. Festlegung von Benchmarks

            Setzen von Benchmarks: Beim Benchmarking werden Zahlen, Daten oder Metriken verwendet, um den Erfolg und die Leistung eines Website-Relaunchs zu bewerten.

            • Überprüfen Sie vor dem Relaunch Webdesign einer Website die aktuellen Besucherzahlen, die Absprungrate und die durchschnittliche Verweildauer der Interessenten auf der Website sowie Anmeldungen, Konversionen und die Seitengeschwindigkeit, um festzustellen, wo die Website jetzt steht. Zeichnen Sie diese Statistiken auf, denn sie geben Aufschluss über den Erfolg Ihrer Relaunch-Strategie für die Website. Sie helfen Ihnen, die Schwachstellen zu erkennen, die Sie verbessern müssen, wo Sie mehr Arbeit brauchen und wie viel Aufwand Sie betreiben müssen.
            • Nachdem Sie die KPIs erfasst haben, sollten Sie die Standards der Branche und der Wettbewerber untersuchen. Wie viel Traffic erhalten sie für ähnliche Seiten, welche Strategien setzen sie ein, wie viel und welche Art von Inhalten auf ihrer Website werden in den sozialen Medien geteilt – all das sind relevante Fragen, die Sie untersuchen sollten.

            Vergleichen Sie deren Kennzahlen mit den aktuellen und ermitteln Sie weitere Lücken in der aktuellen Website. Durch ein solches Benchmarking erhalten Sie eine Vorstellung von der Leistung Ihrer Website und davon, wie weit sie im Vergleich zu den Branchenstandards zurückliegt.

            3. Entwicklung einer neuen Website und A/B-Tests

            Split-Tests: Vielleicht haben Sie eigene interne Entwickler, oder Sie können einen WordPress-Entwickler beauftragen, eine neue Website für Ihre Kunden zu erstellen. Während der Entwicklungsphase können Sie Benchmarking als Grundlage für A/B-Tests auf der Website verwenden. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn Sie ein neues Website-Design oder eine neue Website-Struktur entwickelt haben und diese anhand der von Ihnen aufgezeichneten KPIs testen möchten, um deren Auswirkungen auf die allgemeine Benutzerfreundlichkeit der Website zu messen.

            • Führen Sie vor dem Relaunch der Website A/B-Tests auf verschiedenen Geräten durch, um festzustellen, ob das neue Design der Website auf verschiedene Bildschirmgrößen reagiert und mobilfreundlich ist.
            • Führen Sie auch Split-Tests der Website auf verschiedenen Browsern durch, um zu prüfen, ob die Geschwindigkeit gleich bleibt und Text- und Bildauflösungen beibehalten werden.

            4. Hören Sie, was die Besucher zu sagen haben

            Zuhören, was die Besucher zu sagen haben. Wenn ein Interessent eine Website besucht, hinterlässt er einen digitalen Fußabdruck. Alles, was sie auf der Website tun, kann vollständig verfolgt werden. Sie können zum Beispiel Google Analytics verwenden und bestimmten Seiten Tags hinzufügen, um zu sehen, woher die Nutzer kommen, wohin sie auf der Website klicken, welche Aktionen sie durchführen und vieles mehr. Ihre Aufgabe ist es, deren Weg zu verfolgen und zu sehen, wie gut sie durch die Hauptseiten der Website geführt werden oder geführt werden können, um effektiv Leads zu generieren.

            • Ermitteln Sie anhand von KPIs und Kundenfeedback, welche Seiten Probleme verursachen oder einfach schwer zu navigieren sind. Angenommen, Ihr Kunde erhält bei einem Anruf Fragen zu Preisen oder Produktdetails. Das sind grundlegende Informationen, die aus der Website extrahiert werden können sollten. Nutzen Sie Kundeninteraktionen und -feedback, um zu ermitteln, welche Informationen auf der Website hinzugefügt und welche Mängel behoben werden müssen.
            • Bieten Sie den Kunden echte Interaktionen über Chatbots, persönliche Anrufe und E-Mails an, um weitere Fragen zu den angebotenen Dienstleistungen zu beantworten. Dies kann die Konversionsrate erhöhen und die Zahl der abgebrochenen Einkäufe verringern. Darüber hinaus können Sie über den Live-Chat dieselben Erkenntnisse gewinnen wie bei einem Anruf mit einem Kunden, so dass Sie das Nutzererlebnis auf der Website weiter verbessern können, indem Sie häufige und dringende Probleme schnell lösen.

            5. SEO – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Praktiken

            53 % des gesamten Website-Traffics stammt aus organischen Quellen. Das bedeutet, dass der Erfolg Ihres Website-Relaunchs weitgehend davon abhängt, wie gut Sie in den SERPs abschneiden, wofür Sie die besten Praktiken der Branche im Bereich SEO befolgen müssen. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie man die Suchmaschinenoptimierung einer Website verbessern kann.

            • Platzieren Sie sich für Keywords mit hohem Suchvolumen. Vergleichen Sie die Suchbegriffe mit denen der Konkurrenten und prüfen Sie, ob es eine Möglichkeit gibt, sie zu übertreffen.
            • Schauen Sie sich die vorgeschlagenen Suchbegriffe an, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wonach die Leute rund um das betreffende Thema suchen.
            • Prüfen Sie, ob die Seiten der Website der Suchabsicht des Suchbegriffs entsprechen, für den Sie die Website platzieren möchten, indem Sie die Website-Besuche mit der Konversion vergleichen.
            • Entfernen Sie die Seiten mit der geringsten Leistung, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie keinen Mehrwert für den Website-Verkehr bieten oder keine Leads generieren.
            • Lernen Sie von Inhalten, die auf Ihrer Website am besten funktionieren. Jeder Trick, jede Strategie, jedes Muster oder jeder Trend, den Sie bei der Erstellung dieses Inhalts angewandt oder befolgt haben, könnte auch für künftige Inhaltsstrategien nützlich sein.

            Bauen Sie Backlinks auf, indem Sie sich mit Leuten aus der Branche, in Nischen-Communities und Foren sowie in den sozialen Medien vernetzen.

            Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


            X

            ✉   ✆   ⧉