0%

 

Text-Produktion – so gehen Texter mit Verzögerungen um

text-produktion

Projektverzögerungen bei freiberuflichen Textern oder Text-Redaktionen. Das kennen wir in der Text-Produktion alle: Sie erhalten eine Anfrage für einen Werbetext. Das Projekt klingt brillant, fantastisch, genau nach Ihrem Geschmack. Sie nehmen sich Zeit, um mit dem Kunden zu diskutieren, den Kostenvoranschlag zu überdenken, ein Angebot zu erstellen, die Aufgabenstellung und den Zeitplan zu vereinbaren, die zu unterzeichnenden AGBs zusammenzustellen, grünes Licht zu bekommen…


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

           

     
    Und schon schreiben Sie den ersten Entwurf. Dann warten Sie auf Rückmeldung. Und warten. Und warten … Und, was jetzt? Hier erfahren Sie von uns als Agentur für Content Redaktion, wie Sie mit Verzögerungen und Kopfschmerzen bei freiberuflichen Projekten umgehen.


    Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

    Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

               

      Vereinbaren Sie immer erst einen Zeitplan!

      Auch beim besten Willen und dem ausgeklügeltsten Projektmanagement der Welt kann der Zeitplan aus dem Ruder laufen. Aus heiterem Himmel müssen Ihnen nun mehrere Kunden oder übergeordnete Stellen Rückmeldung geben. Erkundigen Sie sich immer genau, wer an dem Prozess beteiligt sein wird, bevor Sie beginnen. Wenn der Text an die Rechtsabteilung gehen muss, können Sie sich auf eine sehr lange Wartezeit gefasst machen.

      Kommunikation zwischen Texter und Kunde

      Oder vielleicht vergisst Ihr Kunde zu erwähnen, dass er in Urlaub fährt. Eine Kundin, die kürzlich ihren Jahresurlaub in Anspruch nehmen musste, teilte uns ihre Termine nicht mit. Jedes Mal, wenn wir einen neuen Entwurf für die scheinbar dringend benötigte kreative Arbeit schickte, erhielten wir eine Abwesenheits-Mail. Erkundigen Sie sich also immer, ob der Kunde wahrscheinlich verreist ist – und teilen Sie ihm auch Ihre bevorstehenden Urlaubspläne mit.

      Bearbeitung von Text-Skripten

      Vergessen Sie nicht, dass es der Kunde Ihres Kunden sein könnte, der das Projekt verzögert oder ins Stocken bringt. Kurz vor den letzten Feiertagen bat uns eine Werbeagentur um eine schnelle Bearbeitung einiger Skripte – nicht etwa, weil sie sich einen Vertrag über Sendezeit gesichert hatten, sondern weil sie die Skripte an die Kundin schicken wollten, wenn diese aus dem Urlaub zurückkam. Da sich die Agentur erst am Mittwoch bei mir meldete, nachdem ich nachgefragt hatte, hat sie wohl die Option gewählt, die wir alle gewählt hätten.


      Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

      Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

                 

        Wir mögen Text-Projekte mit engen Fristen!

        Sie erhalten als Texter fünf Anfragen an einem Tag. Unglaublich! Aber wie werden Sie Prioritäten setzen? Wie werden Sie damit fertig? Wie schaffen Sie es, keinen der Kunden zu verärgern, weil Sie die Ursache für die Verzögerung des Projekts sind? Und wie? Wie? Wie? Anders als in der Theorie werden in der Realität nur selten mehrere Projekte auf einmal auf dem Schreibtisch landen und im Leerlauf abfahrbereit sein. Wir mögen Projekte mit engen Fristen, die „unbedingt“, „ohne Frage“, „schnell“ erledigt werden müssen. Wenn Sie einen potenziellen Kunden fragen, wann er die Arbeit erledigt haben möchte, wird er unweigerlich „bald“ oder „dringend“ sagen. Aber wenn sie nicht gerade auf einer Messe ausstellen oder auf einer Konferenz sprechen müssen, ist es doch erstaunlich, wie diese „Ich brauche es wirklich bis morgen“-Fristen dahinschmelzen.

        Schicken Sie immer wieder Rechnungen!

        Bitten Sie immer um eine stufenweise Bezahlung, vor allem, wenn es sich um ein größeres Projekt handelt oder wenn der Kunde auf einer 60-Tage-Rechnung besteht. Und verlangen Sie eine Anzahlung. Unsere Beträge schwanken zwischen 25 Prozent und 50 Prozent – aber wir verlangen immer, dass diese Phase sofort bezahlt wird, bevor (!) wir mit der nächsten Phase beginnen. Für den Fall unvorhergesehener Projektverzögerungen verlangen wir die Zahlung in weiteren Etappen. Zum Beispiel nach der Lieferung des ersten Entwurfs und eine weitere nach dem zweiten Entwurf.

        Beachten Sie auch unsere Formulierung „nach Übermittlung der endgültigen Fassung“. Sie haben die Arbeit getan; Sie haben die in Ihrem Angebot versprochenen Überarbeitungsrunden durchgeführt. Damit ist ein Schlussstrich gezogen, so dass es keinen Grund gibt zu warten (und im Zweifelsfall stellen Sie es trotzdem in Rechnung). Wenn der Kunde weitere Überarbeitungen benötigt, können Sie einen neuen Kostenvoranschlag erstellen.

        Bleiben Sie während der Text-Produktion in Kontakt!

        Funkstille ist nicht gut. Wenn Sie können, sollten Sie von Anfang an wöchentliche Treffen einplanen, um sich regelmäßig auszutauschen – vor allem, wenn Sie direkt mit einem kleinen Unternehmen zusammenarbeiten. Wenn die Dinge wirklich aus dem Ruder laufen, versuchen Sie, ein persönliches Treffen zu vereinbaren. Aufgrund von Projektverzögerungen, die wir in der Vergangenheit alle schon erlebt haben, enthalten unsere Vertragsbedingungen entsprechende Klauseln zur Text-Produktion.


        Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

        Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

                   

          Sollten Sie aus irgendeinem Grund viele Tage lang nicht in Kontakt bleiben, behalten wir uns das Recht vor, die gesamte bisherige Arbeit in Rechnung zu stellen. Sollte ein Projekt nach 40 Tagen noch nicht abgeschlossen sein, behalten wir uns das Recht vor, die gesamte bis dahin geleistete Arbeit in Rechnung zu stellen.

          Eine kleine Auszeit ist nicht unbedingt schlecht…

          Seien wir ehrlich, eine Pause nach der Text-Produktion kann Ihnen eine willkommene Verschnaufpause verschaffen. Vielleicht bekommen Sie ein neues Projekt, das Sie beginnen können. Oder Sie nutzen die Zeit, um einen Blog zu schreiben, und genau das habe ich heute morgen hier getan – wie oft hat man schon den Luxus, sich hinzusetzen, um sein eigenes Marketing zu machen? Oder Sie tun einfach gar nichts und lassen es zur Abwechslung mal ruhig angehen.


          Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

          Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

                     

            Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


            X

            ✉   ✆   ⧉