0%

 

Die 4 Elemente einer erfolgreichen Content-Taktik

marketingkonzept content strategie

Content-Taktik bedeutet nicht nur die Erstellung und Verteilung von Inhalten. Aus der 20-jährigen Erfahrung in unserer Agentur für Content Strategie können wir Ihnen versichern: Es ist ein ganzheitlicher strategischer Ansatz, der es Ihnen ermöglicht, ein klar definiertes Publikum anzuziehen und zu begeistern und daraus letztlich gewinnbringende Kundenaktionen zu generieren. Wenn Sie den nachstehenden Leitfaden befolgen, erhalten Sie die detaillierten Informationen, die Sie für ein großartiges Content-Konzept für Ihr Unternehmen benötigen.


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

           

    Vier Elemente einer erfolgreichen Content-Taktik

    Eine effektive Content-Taktik muss vier Kernelemente haben, um erfolgreich zu sein: Markenpositionierung, Wertversprechen für die eigenen Medien, Business Case und strategischer Plan. Sehen wir uns an, warum diese Elemente für Ihre Content-Strategie unerlässlich sind und wie Sie mit der Umsetzung jedes dieser Elemente beginnen können.

    1. Planung zur Positionierung Ihrer Marke

    Eine klar definierte Marken- und Produktpositionierung sollte in keiner Content-Taktik fehlen! Es wird Ihnen helfen, Ihrem Publikum ein einheitliches Erlebnis zu bieten und das richtige Image Ihrer Marke über alle Ihre Content-Kanäle aufzubauen. Die folgenden Fragen helfen Ihnen dabei, ein Brainstorming über Ihre Position auf dem Markt zu starten:

    • Wer sind meine bestehenden und potenziellen Kunden?
    • Nach welcher Art von Erfahrung suchen sie?
    • Wie sieht die Wettbewerbslandschaft aus?
    • Wie vermarkten meine Top-Konkurrenten ihre Marken?
    • Was ist der einzigartige Wert meiner Marke?
    • Bei welchen Problemen hilft mein Produkt bei der Lösung?
    • Was macht es zu einer besseren Wahl als meine Konkurrenten?
    • Wie kann ich die Persönlichkeit meiner Marke hervorheben?

    content-marketingkonzept erstellen

    2. Eigene Media Value Proposition

    Um Ihre Marke als glaubwürdigen Herausgeber von Inhalten zu etablieren, müssen Sie in Ihrer Content-Taktik Ihr eigenes Medienwert-Angebot definieren. Welchen einzigartigen Wert bieten Sie Ihrem Publikum mit Ihren Inhalten? Wie heben Sie sich von anderen Content-Erstellern ab? Warum sollten sich die Leser dafür entscheiden, Ihren Inhaltskanälen zu folgen?

    Beginnen Sie damit, Ihr Publikum zu recherchieren, um die Art von Informationen, nach denen es sucht, und seine bevorzugten Ressourcen zu ermitteln. Analysieren Sie dann die Inhaltsstrategien Ihrer Konkurrenten, um Ihre redaktionelle Nische zu finden.

    Allzu oft konzentrieren sich Marken auf ihre Marktkonkurrenten und schenken anderen Inhaltsproduzenten nicht genug Aufmerksamkeit. Sobald Sie sich entscheiden, eigene Medien zu entwickeln, sollten Sie alle Unternehmen Ihrer Branche als potenzielle Konkurrenten in Betracht ziehen. Stellen Sie also sicher, dass markenlose Medien wie Online-Magazine, Branchen-Blogs oder Videokanäle Teil Ihrer Wettbewerbsforschung sind. Halten Sie alles schriftlich in Ihrer Content-Taktik fest. So können es alle Beteiligten jederzeit nachlesen und müssen die Recherchen nicht immer wieder von Neuem anstellen.

    3. Geschäftsziele Ihrer Content-Taktik

    Die Wertschöpfung für Ihr Publikum ist ein wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Konzepts. Neben der Gewinnung neuer Leser und Anhänger sollte derContent-Plan jedoch auch Ihr Geschäft vorantreiben.

    Identifizieren Sie die Geschäftsziele, die Ihr Unternehmen erreichen muss, und finden Sie heraus, wie Content Plan Ihr Unternehmen diesen Zielen näher bringt. Wie viele Ressourcen müssen Sie in Ihr konzept investieren und welche Ergebnisse möchten Sie daraus erzielen?

    Ein dokumentierter Business Case wird Ihnen helfen, die Vorteile, Kosten und Risiken der Implementierung einer Content-Taktik in Ihrem Unternehmen besser zu verstehen und die Entscheidungsträger von ihrem Wert für das Unternehmen zu überzeugen.

    ziele definieren

    4. Strategischer Plan

    Ein strategischer Plan sollte sich auf Ihre Ziele konzentrieren und darauf, wie genau Sie diese erreichen wollen. Er wird Ihnen helfen, jeden Schritt in Ihrer Content-Taktik zu durchdenken. Dieser Plan sollte Ihnen dabei helfen, zu entscheiden, wen Sie mit Ihren redaktionellen Bemühungen erreichen wollen, wie Sie diese Inhalte an sie liefern werden und schließlich, wie Sie Ihre angestrebten Ergebnisse erreichen und messen wollen.

    Bildquellen: Unsplash

    Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


    X

    ✉   ✆   ⧉