0%

 

So sparen Sie mit eProcurement viel Zeit und Budget!

eProcurement Agentur für Online Shop

Wie bei praktisch allen Unternehmensfunktionen ist die Zukunft des Beschaffungswesens digital, und mit den Fortschritten in der Technologie können Unternehmen mittels eProcurement viel Zeit sparen und die gesamte Lieferkette effizienter gestalten. Als Agentur für E-Commerce und Online-Shops unterstützen wir Unternehmen, Institutionen und Verbände bei Ihrem eCommerce Marketing, dem Aufbau und vor allem der Pflege der Onlineshops. Sprechen Sie uns einfach direkt an!


Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

           

     


    Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

    Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

               

      Erklärung: Beschaffungssoftware und -plattformen

      Beschaffungssoftware und -plattformen werden für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) oder finanziell angeschlagene Einrichtungen des öffentlichen Sektors den Unterschied zwischen Untergang und Aufschwung ausmachen, wenn sie sich auf den Weg der Besserung machen. Es gibt viele großartige Lösungen, und wir von 4iMEDIA können Ihnen als Internetagentur helfen, Lösungen zu empfehlen, die auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Organisation zugeschnitten sind und Sie bei der Einführung, Übernahme und langfristigen Nutzung unterstützen – mit dem Vorteil einer völlig unparteiischen Beratung. Die Digitalisierung der Supply-Chain-Optimierung und des Bestandsmanagements kann ebenfalls zu einer beträchtlichen Kostenoptimierung führen, aber für die Zwecke dieses Artikels konzentrieren wir uns auf eProcurement.

      Was genau ist eigentlich eProcurement?

      Es handelt sich um die Digitalisierung Ihrer Beschaffungsprozesse und die Zentralisierung Ihrer Ausgabendaten. Mit Hilfe innovativer neuer Technologien ist es möglich, Prozesse zu zentralisieren und die Interaktionen zwischen einem Unternehmen, seinen Kunden, Lieferanten und wichtigen Interessengruppen zu automatisieren.

      eProcurement unterstützt die Beschaffung in jeder Phase

      1. Die Entscheidung für einen Kauf oder eine Ausschreibung von Dienstleistungen.
      2. Die Auswahl von Waren oder die Verwaltung des Ausschreibungsverfahrens, einschließlich der Zentralisierung aller Dokumente und Kriterien im Zusammenhang mit dieser Entscheidung.
      3. Die Genehmigung der Bestellung und die Ausstellung von Kaufaufträgen.
      4. Die Bearbeitung und Protokollierung der Bestellung auf Seiten des Lieferanten.
      5. Rechnungsstellung und Zahlung.
      6. Die Lieferung und (bei laufenden Arbeiten oder Dienstleistungen) die weitere Vertragsverwaltung.

      Und was sind die wichtigsten Vorteile von eProcurement?

      • Schnelligkeit: Aufgaben, die früher manuell erledigt wurden, können nun durch die elektronische Beschaffung automatisiert werden, wodurch Ihre internen Ressourcen entlastet werden, damit sie sich auf ihre eigentlichen Aufgaben und organisatorischen Funktionen konzentrieren können, für die nur interne Mitarbeiter das nötige Wissen haben. Alles, von der Dokumentenverwaltung für Genehmigungsverfahren bis hin zu Verhandlungen und der Speicherung von Verträgen, kann zentralisiert, automatisiert und digital verwaltet werden. Außerdem können Echtzeitdaten sofort und ohne die Gefahr menschlicher Fehler übermittelt werden.
      • Transparenz: Es wird immer wichtiger, dass mehrere Beteiligte einen vollständigen Überblick darüber haben, was die Organisation für Outsourcing und Einkauf ausgibt. Für Organisationen des öffentlichen Sektors, wo Transparenz und Mobile Marketing an erster Stelle steht, ist dies sogar noch wichtiger. Aber auch in der Privatwirtschaft ermöglicht die Zentralisierung der Ausgabendaten den wichtigsten Beteiligten, Möglichkeiten zur Konsolidierung, Verhandlung oder Optimierung der Kosten im gesamten Unternehmen zu erkennen.
      • Effizienz: eProcurement-Software ist darauf ausgelegt, die Arbeitsabläufe der Beschaffungsteams zu verbessern. Unternehmen können Vorabgenehmigungsprozesse einrichten, um Beschaffungsprozesse zu dezentralisieren und die Effizienz bei der Bestellung von Waren oder Dienstleistungen zu erhöhen. Durch die digitale Verwaltung dieser Arbeitsabläufe ergeben sich oft auch erhebliche Effizienzgewinne bei Verwaltung, Storytelling, Relaunch und Bearbeitung von Zahlungen, wo früher möglicherweise mühsame (und manuelle) Genehmigungsprozesse stattfanden.

      Lesen Sie mehr zu diesem Thema:


      Sie benötigen Unterstützung?  +49 (0) 341 870984-0   |   marketing@4iMEDIA.com

      Schreiben Sie uns gern hier eine kurze Nachricht!

                 


        X

        ✉   ✆   ⧉